Warenkorb Artikel gelöscht. annuler
  • Keine Produkte im Warenkorb

Die Europäische Union könnte den Cannabis-Sektor entwickeln

Im Europäischen Parlament äußerten die Abgeordneten den Wunsch, einen neuen Rechtsrahmen für den Cannabis-Sektor festzulegen, um die Forschung und Entwicklung dieser boomenden Industrie zu finanzieren.

Cannabis der Europäischen Union

Einige Mitgliedsländer der Europäischen Union wie Deutschland, Luxemburg oder andere künftige Länder haben nicht einmal auf eine Entscheidung des Europäischen Parlaments gewartet, den therapeutischen Gebrauch von Cannabis in ihrem Land zu legalisieren. Derzeit erlauben jedoch nur wenige Mitgliedsländer die Produktion für medizinische Zwecke. Länder, die keine Produktion genehmigen, sind daher gezwungen, insbesondere aus Kanada oder den Niederlanden zu beziehen.

Zypern hat gerade (Freitag, 15. Februar 2019) Cannabis für medizinische Zwecke legalisiert und die Einfuhr von Cannabissamen und -pflanzen für den Anbau zu therapeutischen Zwecken genehmigt. Drei Unternehmen haben eine Produktionsgenehmigung für einen Zeitraum von 15 Jahren erhalten. Danach wird die Verwendung von Cannabis zu therapeutischen Zwecken Patienten gewährt, die unter chronischen Schmerzen aufgrund von Krebs, AIDS, Rheuma oder Glaukom leiden. Im November erteilte Griechenland seine ersten Genehmigungen für den Anbau von Cannabis für medizinische Zwecke.

Darüber hinaus hat die WHO das Cannabidiol-Molekül offiziell empfohlen (Extraktion) in Cannabis enthalten, wird nicht als kontrollierte Substanz eingestuft, aber derzeit gibt es auf europäischer Ebene keine Harmonisierung der Vorschriften für die Verwendung und Herstellung von Cannabis für medizinische oder Forschungszwecke.

Am 13. Februar verabschiedete das Europäische Parlament eine Auflösung über die Verwendung von medizinischem Cannabis. Die Abgeordneten:

  • fordern eine rechtliche Definition von medizinischem Cannabis, die eine klare Unterscheidung zwischen medizinischer und anderer Verwendung ermöglicht.
  • geben an, dass Forschung und Innovation angeregt und angemessen finanziert werden sollten.
  • wollen, dass wirksame Medikamente auf Cannabisbasis von Krankenversicherungsplänen abgedeckt werden.
Warenkorb Artikel gelöscht. annuler
  • Keine Produkte im Warenkorb