Indica oder Sativa? Cannabis-Unterarten und ihre Unterschiede

Es ist schwer darüber zu reden Cannabis-Unterart mit Präzision. In der Tat variieren die Definitionen je nach Zeitraum, Kultur oder sogar den verschiedenen wissenschaftlichen Studien, die interessiert sind, ebenso wie die Anzahl der verschiedenen Arten und Unterarten. Seit Beginn des XNUMX. Jahrhunderts scheinen sich die meisten Autoritätsressourcen auf die Existenz von zu einigeneine häufige Artunterteilt in verschiedene Unterarten. Familien Indica oder Sativa sind die bekanntesten, aber nicht die einzigen. Wir würden also unterscheiden 4 Cannabis-Unterarten Die wichtigsten: Cannabis Indica, Cannabis Sativa, Afghanica und Ruderalis. Ohne natürlich die Hybridsorten zu vergessen, die von den Züchtern geschaffen wurden. Dieser Artikel stellt die Unterschiede zwischen Sativa und Indica im Detail vor, ohne zu vergessen, die anderen Unterarten von Cannabis vorzustellen, die weniger bekannt sind, aber dennoch eine wichtige Rolle für den modernen Cannabismarkt spielen.

Eine Familie, verschiedene Cannabis-Unterarten

Sativa-Pflanze

Diese Sativa-Pflanze zeichnet sich durch die Größe und die charakteristische Form ihrer Blätter aus

Die Hauptpflanzen der Cannabis-Gattung können alle in ein und dieselbe Art eingeteilt werden: die Cannabis Sativa L.. Innerhalb dieser Art ist es dann möglich, verschiedene Unterarten zu unterscheiden. Bei Cannabis erfolgt diese Unterscheidung auf der Grundlage von Phänotyp Der physikalische Eigenschaften Pflanzen.

Le Phänotyp manifestiert sich daher in sichtbaren Besonderheiten, die mit bloßem Auge beobachtet werden können. Es basiert auf dem Genotyp Pflanzen, die die zusammenbringen genetische Daten Charakterisierung jeder Pflanze. Konkret werden die verschiedenen Cannabis-Unterarten hauptsächlich durch Elemente wie das bestimmt Pflanzengröße, die Blattform oder nochmalphysische Erscheinung von Blumen. Zusammengenommen ermöglichen diese Eigenschaften die Einordnung einer Pflanze in die entsprechenden Cannabis-Unterarten, beginnend mit Cannabis Sativa, die neben Indica die bekannteste ist.

Teil I – Cannabis Sativa: Kultivierter Hanf

c

Sativa-Blüten wachsen auf größeren Pflanzen mit langen, dünnen Blättern

Die Pflanzen von coder kultivierter Hanfsind von äquatoriale Regionen wie Jamaika. Sativa wird zum Erhitzen verwendet hohe Pflanze der leicht mehrere Meter hoch werden kann (in der Regel um 1 m und bis zu 80 m), und das in nur wenigen Monaten. Es zeichnet sich auch durch lange, dünne Blätter.

In der Industrie wird Sativa besonders geschätzt von der Stärke seiner Fasern, die in so unterschiedlichen Bereichen wie dem Bau eingesetzt werden können, Kosmetik oder Schreibwaren. Seine Fasern bilden auch eine hervorragende Rohstoff zum Weben von Seilen oder Stoffen.

Wenn es konsumiert wird, ist es bekannt für seine psychotrope Wirkungen und hoher natürlicher THC-Gehalt. Wir verleihen ihm dann euphorische Effekte und versorgen seine Verbraucher damit hohe Energiedosis. Es wird daher oft bevorzugt für a Tagesgebrauch da wirkt direkt auf das Gehirn. Elle motiviert, erregt und fördert die Kreativität.

Dank der Auswahl und Vermehrung von Pflanzen mit niedrigem THC-Gehalt und hohe Konzentration an CBDgibt es jetzt vollkommen legale Sativa-Pflanzen in Frankreich, Belgien, Luxemburg und dem Rest von Europa. Insbesondere diese von der EU zugelassenen Anlagen werden als Industriehanf oder am Ursprung der von angebotenen Produkte Weedy.Fr.

Wirkung von Cannabis Sativa für ein zerebrales High

Cannabis Sativa zeichnet sich durch seine schlanken Knospen und langen, dünnen Blätter aus, aber auch durch die Wirkung, die es bietet. In Bezug auf Empfindungen erwarten Sie a hohe Energiedosis, stimuliert vor allem den Geist und ideal während des Tages.

Die Aromen sind vor allem tropisch und wechseln sich je nach Sorte ab fruchtige oder eher blumige Aromen. Wenn Cannabis sativa war ein bier, würde er daher eher zu einem IPA tendieren, mit seinem oft amerikanischen Hopfen, der nach Passionsfrucht und Mango duftet.

Sativa-Cannabispflanze

Sativa-Pflanzen haben lange, dünne Blätter

Cannabis Sativa CBD: Top 10 der besten legalen Sorten

1. Strawberry Haze

Wie der Name schon sagt, ist die Strawberry Haze ist ein fruchtiges Sativa-Unkraut, das nach Erdbeeren und Waldfrüchten riecht. Besonders aus einer Schweizer Sativa zieht es die Süße. Der Rest seines Stammbaums besteht aus Nordlicht Nr. 5 und Dunst C., die ihm thailändische und afghanische Wurzeln bringen. Ursprünglich wies sie ein beeindruckendes Verhältnis von 20 % THC zu knapp über 1 % CBD auf. Der Strawberry Haze CBD kehrt den Trend um, mit 12 bis 14% Cannabidiol und einen THC-Gehalt von weniger als 0,2 %, was die Sorte in Frankreich vollkommen legal macht wie im Rest der Europäischen Union.

2. New Yorker Diesel

La New York City Diesel ist eine Hybridsorte, überwiegend Sativa. Dies gibt ihm eine schöne Balance und bietet eine erneuerte Energie während ich mich beruhigt fühle. In diesem Sinne ist es ein perfekte Alternative zu Sour Diesel was in diesem Oberteil etwas weiter geht. Auch darauf können Sie sich verlassen typischer Dieselgeschmack, sublimiert von Noten von Zitrusfrüchten und Pfeffer, die seinem feurigen Temperament Subtilität verleihen. Wenn Sie Diesel und Haze mögen, die CBD-Diesel aus New York City ist für dich gemacht!

3. Harlequin

Ein weiterer Sativa-dominanter Hybrid mit Charakter! Das Harlequin ist sehr oft die Lieblingssorte nepalesischer Hash-Liebhaber, vertraut mit seinen subtilen Aromen von Waldfrüchten, mit holzigen, blumigen und erdigen Aromen. Das Harlequin CBD ist ideal für diejenigen, die sich entspannen und gleichzeitig ein Energieniveau beibehalten möchten, das es ihnen ermöglicht, diese farbenfrohe Sorte in vollen Zügen zu genießen!

4. Orange Bud

Klassiker unter den Klassikern, dieOrange Bud lehnt sich eindeutig zugunsten von Unkraut-Sativas an und erlaubt ihm, a anzubieten ausgezeichnetes Energie / beruhigendes Verhältnis. Genetische Seite, wir sind auf einer reine Ehe Skunk Das Ganze stammt aus den 1980er Jahren und bietet eine energetisierende Vielfalt und tropische Aromen. DasOrange Bud CBD ist ideal für diejenigen, für die sich Exotik mit Energie reimt.

5. Amnesia Dunst

Die Blumen Amnesia Haze CBD lassen sich von der gleichnamigen traditionellen Sorte inspirieren, um sie in das Land der Legalität zu bringen. Energie und Vektor der guten Laune, die Amnesia Haze hat sich unter Marihuana-Enthusiasten als mythische und essentielle Sorte etabliert. Pflanzen, Pfeffer und Zitronen bringen Sie in einen angenehmen, kreativen Dunst.

L 'Amnesia Haze Cannabis Sativa CBD

L 'Amnesia Haze hat die euphorische Wirkung eines Morgennebels

6. ACDC

L 'ACDCnimmt neben dem Namen einer legendären Gruppe die Phänotyp der Cannatonic, eine Auswahl natürlich mit CBD geladen. Wenn Sie die Ideen klar lassen, können Sie die beruhigenden Eigenschaften von Cannabidiol in vollen Zügen genießen. Es hilft also Entspannen Sie sich und reduzieren Sie die Angst, Eigenschaften, die es in einigen Ländern ermöglichen, sich den Reihen des therapeutischen Cannabis anzuschließen.

7. Tanzwelt

Unter den Dance World und Tanzsaal, war die Wahl schwierig, als diese Top 10 der besten CBD-reichen Cannabis-Sativa-Sorten erstellt wurden. Es muss gesagt werden, dass die Dance World direkt von der Dance Hall abstammt und daher bestimmte Qualitäten beinhaltet, einschließlich der energetisierender Charakter. Wenn sie wie eine Indica wächst, verhält sie sich gut wie ein Sativa-Unkraut, wenn es um Höhen geht. Seine erdige und würzige Noten wird alle Marihuana-Enthusiasten in Übereinstimmung bringen.

8. Saurer Tsunami

La Sour Tsunami ist buchstäblich ein saure Flutwelle. Es kommt aus einem Kreuz von NYC Diesel und Sour Diesel, beide in diesem Top vertreten, der Bände über die Qualität seiner Herkunft spricht. Sour Tsunami ist krautig und fruchtig und eine beruhigende Hybride, die sich in der modernen Cannabisszene schon sehr früh hervorgetan hat Eine der ersten Sorten, die speziell für ihren hohen natürlichen Cannabidiol-Reichtum entwickelt wurde und sein anekdotischer Inhalt und daher legalin THC.

Der saure Tsunami erkennt sich an dunkelgrünen und violetten Blättern

Der saure Tsunami erkennt sich an dunkelgrünen und violetten Blättern

9. Saurer Diesel

La Sour Diesel, oder Sour D für enge Freunde, ist voll im Einklang mit Dieselmit seinen erkennbaren Aromen unter tausend. Pfeffer und ZitroneEs erschien zum ersten Mal in den frühen neunziger Jahren, um schnell zu einem der Schwarzmarkt-Superstars zu werden. Heute in einer Version erhältlich, die reich an Cannabidiol ist, tritt es logischerweise wieder in den Vordergrund. legal diesmal !

10. Hulkberry

Lassen Sie uns zu Beginn mit Noten von roten Früchten und natürlich Erdbeeren abschließen. Das Hulkbeere kommt direkt aus dem Treffen zwischenOG Kush und Strawberry Diesel. Genug, um ihm die Stärke eines Hulk zu verleihen, der sich hinter subtilen Aromen wilder Beeren verbirgt. Mit Mäßigung konsumieren!

Für diffusere und entspannendere Effekte solltest Du Dir wahrscheinlich auch die besten Indicas auf dem Markt ansehen!

Teil II – Cannabis Indica: Indischer Hanf

Cannabis indica

Indica-Blüten sind runder und wachsen auf buschigen Pflanzen

Im Gegensatz zu Sativa ist die Indica Cannabis Sortenoder indischer Hanf kommt direkt von uns Himalaya-Regionen Nordindiens wer gab ihm seinen Namen. Weit davon entfernt, sich nur durch seine geografische Herkunft zu unterscheiden, nimmt es die Form von an niedrige, buschige Pflanzen, oft buschig. Mit Blätter auch breit, es überschreitet selten 3 Meter und ist daher im direkten Vergleich mit der Indica leicht erkennbar. Außerdem sie blüht schneller und ist im Allgemeinen fruchtbarer, was es im Allgemeinen macht erste Wahl von Amateurbauern.

Indica ist für die Nacht das, was Sativa für den Tag ist. Bekannt für seine ausgeprägte psychotrope Wirkungen, die Indica wirkt hauptsächlich auf den Körper. Es ist daher bei Verbrauchern beliebt, die dies wünschen sich entspannenlindern ihre Schmerzen ou fördern die Schlafphase. Indica hat auch einen guten Ruf für stimulieren den Appetit. Wenn Sativa einen Effekt verursacht HighsDie Indica unterscheidet sich im Gegenteil durch a effet Stein, langweiliger, aber auch entspannend. Natürlich sind auch die Indica-Sorten höher in CBD, ein Cannabinoid, das für seine beruhigende Wirkung bekannt ist.

Wirkungen von Cannabis Indica, ruhige Stärke

Produkte aus Indica-Cannabispflanzen werden für die Tiefe geliebt Gefühl der Entspannung dass sie bieten. Die hier vorgestellten Sorten sind vor allem für die Sensation von bekannt Nachlässigkeit des Körpers nicht wie sativa, eher erhebend den Geist. Auf der Aromaseite finden wir sehr fruchtiger Geschmack, insbesondere in den Subvarietäten von Kush während das Stinktier neigen dazu, holziger zu sein. Indicas sind auch durch eine Rate von gekennzeichnet Myrcen besser als in Sativas vorhanden. Dies Terpen, ein Geruchsmolekül, wird insbesondere bei der Herstellung von Parfüms und verwendetMenthol- und Zitronenaromen.

Cannabis Indica CBD

Indica-Pflanzen zeichnen sich durch ihre breiten, buschigen Blätter aus

Cannabis indica CBD: Top 10 der besten legalen Sorten

1. Charlottes Web

Es ist schwer, diese Top 10 der besten Indica-Stämme mit hohem CBD-Gehalt zu starten, ohne die zu erwähnen Charlotte's Web. Erstellt im Jahr 2011, ist es eines der Pioniersorten von Cannabis mit hohem CBD-Gehalt und zeigt einen winzigen THC-Gehalt. Wenn es sich den Titel eines berühmten Kinderbuchs ausleiht, dann deshalb, weil es auch eine der ersten Cannabissorten war, die im Zusammenhang mit infantiler Epilepsie getestet wurde. Eine Studie, die einige Jahre später von Forschern der New York University durchgeführt wurde, lieferte die ersten Elemente einer Antwort auf dieInteresse von Cannabis an epileptischen Anfällen. Es wird oft als die beliebteste Sorte von Indica-Cannabis-Enthusiasten bezeichnet und ist logischerweise in diesem Top enthalten.

2. CBD beheben

La Abhilfe CBD vorhandenen Wirkstoffe zu einem Indica dominante Hybride was treffend genannt wird: Heilmittel. Es wurde in der Tat für entwickelt medizinisches Cannabis servieren. In Frankreich noch nicht zugelassen, wird es jedoch untersucht. Das Mittel kann daher auf keinen Fall als Arzneimittel angesehen werden. Seine natürliche Aromen von Kiefer, Pfeffer und vor allem seine krautige Noten sind sicher, die Stimmung aufzuhellen.

3. Nordlichter

Nordlichter, auf Französisch Aurora Borealis. Dies ist ein Stamm, der reich an CBD ist und treffend benannt ist. Reine Indica, sein Charakter zur gleichen Zeit süß und würzig hat es zu einer der berühmtesten Sorten der Welt gemacht. Beliebt bei Verbrauchern, existiert es jetzt in einer legalen Version und ist weit verbreitet in die Hybridisierung neuer Sorten. Es findet sich somit im Stammbaum der Super Silver Haze und Strawberry Haze.

Nordlichter cbd

Northern Lights ist eine Indica, die grünes Leben zeigt

4. Banana Kush

La Banana Kush CBD riecht gut frische Banane ! Indica-dominante Hybride, die alles kombiniert, was wir an der Frucht lieben, die ihr ihren Namen gibt: Süße, Völlerei und die Hervorrufung tropischer Atmosphären. Diese legendäre Sorte fördert die Entspannung und beteiligt sich an Körperentlastung dank seines hohen CBD-Gehalts.

5. Cookie Kush

Bringen Sie die beruhigende Kraft eines traditionellen Kush und die Delikatesse des Kekses zusammen. Dies ist die Wette, die von der Cookie Kush CBD. Hybride Sorte, die weitgehend vom Mythischen inspiriert ist OG Kush von dem es einen guten Teil der Genetik erbt. In Bezug auf Aromen finden wir gerne markierte Noten von Schokolade und Minzeund macht es weich, ohne in übermäßige Süße zu fallen. Worüber langsam und dauerhaft entspannen nach einem anstrengenden Tag.

6. Big Tasty CBD

Sehr weit von der Junk-Food, die Big Tasty CBD beruhigt den Körper und die Umwelt, indem es seine süßen Aromen von Zitrusfrüchten und roten Früchten verbreitet. Hybrid, aber an der Seite von Cannabis-Indicas ziehend, was ihr ihren Platz in diesen Top 10 sichert, profitiert sie von ihrer beruhigenden Wirkung und hinterlässt einen klaren Kopf. Dank seines hohen CBD-Gehalts und seines THC-Gehalts, der immer streng unter dem von der Europäischen Union auferlegten Grenzwert liegt, ist er wie alle anderen vollkommen legal CBD-Blüten im Laden angeboten Weedy.

7. OG Kush

Klassiker unter den Klassikern, dieOG Kush ist eine ziemlich ausgewogene Hybridsorte mit einer Vorliebe für Beschwichtigung und nicht für die Dynamik, die sie verdient seinen Platz in diesen Top 10 der besten Indizes oder Indica-dominante Hybriden. Es wird durch a veranschaulicht einzigartiger Strauß Terpene ihn verschwenden Aromen, die durch Essenz und Gewürze gekennzeichnet sind. In der Öffentlichkeit beliebt, wird es heute häufig zur Hybridisierung neuer Sorten verwendet.

OG Kush CBD

Rund und in sanften Farben die Blüten von OG Kush diffus einen würzigen Duft

8. Karamellbonbons

La Karamell-Völlerei und Kaffeestärke sind in den Blüten von gefunden Caramel Candy CBD. Dieser Indica-dominante Hybrid hat einen starken Charakter und ist dank nicht weniger angenehm in der Nase frische und minzige Noten ziemlich scharf. Reich an Terpenen, die Caramel Candy zeichnet sich durch eine komplexe Sorte aus, die es verdient, bekannt zu werden.

9. Pennyweise

Pennywise Es ist nach Geschmack und Referenzen eine kalifornische Punkrockgruppe oder der schreckliche Clown von Stephen King. Es ist auch und vor allem eine Vielzahl von Marihuana, die aus der Hybridisierung von a resultiert Harlequin und ein Jack the Ripper. Jetzt, wo er seine Genealogie kennt, wird der Ursprung seines Namens offensichtlich. Seine sehr ausgeprägte entspannende Wirkung illustriert sich angenehm, verstärkt durch die Süße eines Genusses und einer ein Hauch von Säure.

10. Harle-Tsu

Harle-Tsu für die engen Freunde, Harlequin-Tsunami seines vollständigen Familienstands. Wir beenden unsere Top 10 Indica Cannabis mit einer glücklichen Hybridisierung von a Harlequin und ein saurer Tsunami, der verleiht CBD einen Ehrenplatz ! Mit einer THC-Wert nahe 0%Es ist eine Indica, die sicherlich weniger bekannt ist als die meisten Sorten in diesen Top 10, aber einen süßen Moment der Entspannung verspricht.

Teil III – Andere Cannabis-Unterarten

Zusätzlich zu den Unterschieden zwischen Indicas und Sativas in Bezug auf Größe, Aussehen, Geschmack und Wirkung gibt es bei Cannabis noch einige andere mehr oder weniger weit verbreitete Unterarten. Es lohnt sich dennoch, sie einige Augenblicke lang anzuschauen.

Ruderalis: wilder Hanf

La ruderalisoder wilder Hanfwird nicht immer als eigenständige Unterart von Cannabis angesehen, im Gegensatz zu Indica oder Sativa die fast systematisch als die beiden Hauptfamilien von Cannabis dargestellt werden. Besondere Aufmerksamkeit verdienen jedoch die körperlichen Unterschiede der Ruderalis (Spontanea).

Ursprünglich aus Ostasien, ist es heute in zu finden Mittel- und Osteuropa, wo es zum Staat wächst sauvage. Es muss gesagt werden, dass es leichter widersteht kaltes Klima als ihre Cousins. Als Unkraut betrachtet, passt es sich dank seiner leicht an kleinNatürlich wenig THC (normalerweise nicht mehr als 0,5%), hat nur wenige psychotrope Wirkungen und ist häufig verwendet bei der Schaffung von Hybriden.

Afghanica: Afghanischer Hanf

L 'Afghanistanoder afghanischer Hanfist eine Unterart von Cannabis, insbesondere indischer Hanf, der hauptsächlich wächst in Afghanistan und Pakistan. In der Nähe der Ruderalis (ca. 1,50 m hoch) ist die Afghanica im Gegenteil Schluck THC, was es weit verbreitet in der Produktion von Harz. Aufgrund seiner geringen Größe ist es für seine Fasern von nahezu jeder industriellen Verwendung ausgeschlossen. Afghanica ist also hauptsächlich für den Schwarzmarkt genutzt.

Hybriden: menschliche Kreationen

Die Hybrid-Sorten züchten sind Cannabis-Unterarten künstlich durch Kreuzung geschaffen (oder im Fachjargon dieHybridisierung). Die Pflanzen werden zunächst nach ihren eigenen Merkmalen ausgewählt und dann zwischen ihnen reproduziert, um neue Sorten zu erhalten, wobei die von den Eltern so geschätzten Besonderheiten aufgenommen werden. Mehrere Elemente können zur Auswahl eines bestimmten Plans führen: seine Geschwindigkeit oder die Fülle seiner Blüte, seine CannabinoidgehaltSeine Strauß Terpene (Aromen), sein Harzreichtum oder seine Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Dank der Hybridisierung können aber auch Pflanzen der gleichen Unterart gewonnen werden Sativa / Indica-Assoziationen Einbeziehung der Merkmale der beiden Familien.

Sativa oder Indica

Zum Schluss: Indica, Sativa oder Hybrid, welches CBD-Cannabis soll man wählen?

Es gibt keine einzige Antwort aufewige Indica- oder Sativa-Debatte. Die Wahl des Verbrauchers muss in der Tat vor allem nach seinen Bedürfnissen und Wünschen des Augenblicks getroffen werden. Dieselbe Person kann somit mehr davon profitieren beruhigende Wirkung einer Indica zu jeder Tageszeit und bevorzugen diekommunikative Energie einer Sativa am nächsten tag

Warum nur diese Sorten in diesen Kampf um die besten Cannabissorten einbeziehen? Ganz einfach, weil die überwiegende Mehrheit der aus legalem Cannabis gewonnenen Produkte im Allgemeinen Hybriden, Indica oder Sativa sind. Darüber hinaus wird die Wahl bei Hybriden auch im Wesentlichen nach der Neigung (Indica oder Sativa) der Sorte sowie ihren Geschmäckern und Aromen getroffen.

Also, bevorzugen Sie eine Indica oder eine Indica-dominante Hybride, wenn Sie Suchen Sie nach Entspannung und Ruhe, wenn Sie zum Beispiel leichter einschlafen möchten. Am bekanntesten ist eine Sativa oder ein sativadominierter Hybrid Bringen Sie Energie und eine Extraportion Motivation. In Bezug auf den Geschmack bleibt es jedoch sehr schwierig, wenn nicht unmöglich, einen Unterschied zu spüren, es sei denn, Sie sind ein echter Kenner. Die Sorten sind heute in der Tat sehr vielfältig, unabhängig von ihrer Familie.

Sativa vs. Indica: Unterschiede

 

SATIVA

INDICA

Laub Lang und dünn Kürzer und breiter
Farbe Hellgrün Dunkelgrün
Wirkungen Zerebral (Energie, Konzentration, Kreativität, Geselligkeit) Körperlich (Appetitsteigerung, Schlafverbesserung, Entspannung)
Anwendung Tageszeit Abend
Plante Groß und schlank Klein und buschig
Blumen Lang, schlank und flauschig Rund und dicht
Herkunft (Hauptländer) Thailand, Kolumbien, Mexiko Marokko, Tibet, Afghanistan
Floraison 10 bis 16 Wochen im Durchschnitt 6 bis 8 Wochen im Durchschnitt

Es liegt also an Ihnen, in Ihrer Seele und Ihrem Gewissen zu entscheiden: Die beste Wahl zwischen Indica oder Sativa liegt immer bei Ihnen !

Sie zögern, die nächste Sorte oder Sorten zu testen, ob dies der Fall ist CBD Blumen oder Harz ? Jedes Produktblatt der im Onlineshop Weedy. Fr bietet viele Kundenrezensionen, die Sie leiten können. Unser Team steht Ihnen auch jederzeit für Ihre Fragen und Beratung zur Verfügung.

Den Artikel teilen:

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb