Bekämpfen Sie Akne mit CBD-Hanföl

Bild Titel Rating Preis Warenkorb

CBD-Öl 15% Tag - Mango-Geschmack

HUIJ15

45.50

CBD-Öl 15% - Mit Hanföl

HUI15

59.90

L 'Akne ist einer von Hautkrankheiten die am weitesten verbreitete in der Welt. Es betrifft die Mehrheit der Bevölkerung zu dem einen oder anderen Zeitpunkt im Leben der Menschen. Wenn es im Allgemeinen lokalisiert und auf bestimmte Körperteile beschränkt ist, ist es dennoch sehr unangenehm, sowohl in Bezug auf körperliche Empfindungen als auch in Bezug auf sozialen Druck. CBD Hanföldank seiner beruhigende Wirkungenkönnte möglicherweise das tägliche Leben von Menschen mit Akne erheblich verbessern. Überprüfen Sie die Gründe und Produkte, die es realistisch machen, zu glauben, dass Sie es können Verwenden Sie Hanföl, um Akne zu bekämpfen.

Kann Hanföl helfen, Akne zu bekämpfen?

Die Bekämpfung von Akne mit CBD ist dank der Wirkung von Cannabinoiden auf den Körper möglich

Die Bekämpfung von Akne mit CBD ist dank der Wirkung von Cannabinoiden auf den Körper möglich

CBD bzw Cannabidiol genannt in seiner langen Version ist ein Wirkstoff in der Cannabispflanze. Wie ist es möglich, dass dieses natürlich vorkommende Molekül, das in großen Mengen in einer Pflanze vorhanden ist, die oft als erstaunlich angesehen wird, in die Pflanze eingreifen kann? Behandlung von dermatologischen Erkrankungen ? Zunächst einmal ist zu bedenken, dass nach europäischem Recht nur THC als Betäubungsmittel gilt. CBD ist es also nicht nicht illegal.

Wir müssen dann ein Element des menschlichen Organismus einführen, das wir alle haben: das Endocannabinoid-System (TROCKEN). Dank der Wirkung von CBD ist es möglich, zu induzieren physiologische Wirkungen auf der SEC. Nicht sein nicht psychoaktivCannabidiol ermöglicht es dem Benutzer jedoch, die für andere Cannabinoide, einschließlich THC, reservierten Hobeleffekte zu ersparen. Im Gegenteil, CBD ist bekannt für seine entzündungshemmende Eigenschaften, Antikonvulsiva und Antidepressiva. Es ist diese Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren, die macht CBD könnte Menschen mit Akne helfen.

In der Tat weist das Endocannabinoidsystem mindestens zwei Arten von Sensoren auf, die CB1- und CB2-Sensoren. Sie wirken im ganzen Körper und insbesondere auf die gesamte Hautoberfläche. Akne wird durch verschiedene Faktoren unterschieden. Einer von ihnen, einer der wichtigsten und beunruhigendsten, ist a übermäßige Talgsekretion. Es scheint jedoch möglich zu sein, diese Talgsekretion durch Einwirken auf die Haut zu regulieren CB2-Sensoren des Endocannabinoidsystems. Dies ist genau eine der Funktionen von CBD in unserer SEC. Die CB2-Sensoren wirken dann direkt auf die Produktion von Talgdrüsennatürlich gegen Akne handeln.

Was ist Akne und wie manifestiert sie sich?

Akne und cbd hanföl

Akne betrifft einen großen Teil der Weltbevölkerung und mehr Frauen

Medizinisch wird Akne genannt Akne vulgaris. Es ist als dermatologische Erkrankung anerkannt. Es manifestiert sich während einer Hypersekretion von Talg, die die Ansammlung dieser öligen Substanz auf der Haut verursacht. Die Poren der Haut werden dann verstopft, was dieAuftreten von Pickeln. In den meisten Fällen handelt es sich um klassische weiße Flecken oder Mitesser, deren Anzahl und Häufigkeit das Hauptproblem darstellt. In den virulentesten Formen können auch Pusteln (nodulozystische Akne) oder Abszesse (Akne conglobata) auftreten.

Wenn alle Personen betroffen sein können, Akne betrifft jedoch Frauen mehr. Sie ist auch berüchtigt für Berühre viele Teenager. Dieser entscheidende Moment für den Körper wird in der Tat von schweren begleitet hormonelle Veränderungen. Akne kann in ihren extremsten Formen am ganzen Körper auftreten. Bestimmte Gebiete sind jedoch häufiger betroffen. Die meisten Menschen mit Akne sind davon betroffen Gesicht, Schulternund im Nacken und Rücken.

In den meisten Fällen ist Akne a leichte Krankheit die nach ein paar Wochen, Monaten oder Jahren von selbst verschwindet. Seine fortgeschritteneren Formen können jedoch dazu führenAuftreten von Narben. Darüber hinaus ist der Blick anderer, insbesondere während der Pubertät, mit ästhetischen Beschwerden verbunden, die häufig größer sind als die, die durch körperliche Beschwerden verursacht werden. Aus all diesen Gründen wollen Menschen mit Akne im Allgemeinen ein schnelles und wirksames Mittel, das häufig eine Akne durchläuft medikamentöse Therapie. CBD-Hanf entsteht dann als natürliche Alternative und a priori nicht aggressiv für die Haut.

Hanfprodukte, die bei Akne helfen können

Wie so oft bei Cannabis-Derivaten gibt es eine Mangel an Perspektive und Studien, die die detaillierten Wirkungen von CBD auf die Haut belegen. Das Fehlen wissenschaftlicher Beweise impliziert dann einige Unsicherheiten hinsichtlich der wirksamsten Produkte und Dosen, je nach Individuum. Studien zeigen dies jedoch bereits CBD Hanf hat entzündungshemmende Wirkungen auf die Talgdrüsen. Es scheint auch, dass CBD-Moleküle benötigt werden, um auf die Ursachen von Akne einwirken zu können dringen durch die Haut in den Körper ein des Patienten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass andere Nutzungsarten arbeiten auch gegen Akne. Bisher gibt es jedoch keine eindeutigen Beweise für diese anderen potenziellen Optionen.

Si Sie überlegen, Akne mit CBD-Hanf zu bekämpfenempfehlen wir die vorherige Konsultation eines Facharztes. Nur ein Dermatologe kann Ihnen Hinweise geben, die zu Ihrer Haut und der Form Ihrer Akne passen.

CBD Hanföl gegen Akne: rein und multifunktional

L 'CBD Hanföl, neutral und reiner als eine Creme, kann als interessant präsentiert werden Komfortprodukt nützlich für Leute, die suchen Akne-HeilmittelRechtlich zum Kauf verfügbar Solange der europäische Rechtsrahmen eingehalten wird, ist derCBD Hanföl ist leicht zu finden und zu verwenden. Neben der Möglichkeit, in verschiedenen Verwendungsarten dienen zu können, kann es sein, dass Ihr Hanföl auch dazu beiträgt Talgspiegel regulieren. Im weiteren Sinne und zusätzlich zu a richtige Hauthygiene, es scheint Anti-Aging zu sein und trägt somit zu Reduzieren Sie das Auftreten von Pickeln im Laufe der Zeit und unangenehme Gefühle von Reizung oder Kribbeln.

Hanföl gegen Akne

Hanföl: ein nicht komedogenes Öl

Wir hören oft, dass Pflanzenöl Pickel verursachen oder im schlimmsten Fall das Auftreten von Mitessern oder Mikrozysten verstärken kann. Dies ist wahr, aber zum Glück nicht für alle Öle! Es gibt auch einen Hinweis, sagt Komedogenitätsindex, das pflanzliche Öle klassifiziert, um sicherzustellen, dass sie kein solches Risiko darstellen.

Gute Nachrichten : Hanföl hat eine beispielhafte Rate von 0. Dies bedeutet einfach, dass es nicht schnell oxidiert (es wird nicht leicht "ranzig") und dass es ausreichend flüssig ist schnell in die Haut eindringen (Es verstopft nicht die Poren). Die Tatsache, dass Hanföl nicht komedogen ist, ist daher einer der Gründe dafürEs ist besonders geeignet für die Behandlung von Akne, ohne das Risiko des Auftretens zusätzlicher unerwünschter Tasten.

Hanföl gegen Akne Pickelnarben

Wenn ein Akne-Pickel angegriffen wird (insbesondere durchbohrt oder zerkratzt), wird die Haut beschädigt. Unser Körper versucht dann, das "Loch" zu reparieren, das anstelle des Knopfes übrig geblieben ist. Oberflächliche Kratzer werden normalerweise vollständig getarnt und schnell vergessen. Aber Akne verursacht oft tiefere Schäden und geht Narben im Gesicht oder auf dem Rücken. Wenn sie nicht gefährlich sind, haben sie dennoch einen ästhetischen Einfluss und können ihre Inhaber in Verlegenheit bringen oder komplexieren.

Auch hier kann Hanföl eine interessante Rolle spielen, sowohl bei der Vorbeugung (gut genährte Haut regeneriert sich leichter) als auch bei der Behandlung. Offensichtlich ist dies kein Wunderprodukt, und die ältesten und tiefsten Akne-Pickelnarben werden nicht über Nacht verschwinden. Regelmäßige Anwendung kann jedoch dazu beitragen Lösen Sie die Haut von ihren Verspannungen, glätten Sie sie und reduzieren Sie so Narben.

Wie wendet man Hanföl bei Gesichtsakne an?

Hanföl dringt schnell in die Haut ein, dies hat den doppelten Vorteil um die Poren atmen zu lassen und ein "Leuchten" zu vermeiden wegen zu fettiger Haut. Die Anwendung ist daher ein Kinderspiel. Beginnen Sie, indem Sie Ihr Gesicht waschen, zum Beispiel mit einer ultra-reichen Seife, die hilft, überschüssiges Talg zu entfernen. Nehmen Sie dann eine kleine Menge Öl in Ihre Handfläche Tragen Sie es vorsichtig mit den Fingerspitzen auf Ihr Gesicht aufleicht in kleinen kreisenden Bewegungen massieren. Das ist alles ! Sie können die Operation jeden Morgen nach dem Aufwachen und am Abend vor dem Schlafengehen wiederholen.

CBD-Cremes für die Haut

Die Bekämpfung von Akne kann durch die Verwendung einer Creme erfolgen, die reich an CBD-min ist

Die Bekämpfung von Akne mit CBD kann durch die Verwendung einer Cannabidiol-reichen Creme erfolgen

Es gibt auch Cremes mit CBD soll helfen, Akne zu bekämpfen. Sie enthalten in der Regel auch Liposomen, die der Haut helfen, CBD-Moleküle schneller als in ihrer ursprünglichen Form zu assimilieren. Einige enthalten auch andere Wirkstoffe, die bei der traditionellen Behandlung von Akne verwendet werden. Wir finden dann insbesondere Vitamine, Ursolsäure und andere Bestandteile mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Qualitätsprodukte ermöglichen es, den Ursprung der Pflanzen und die genaue Zusammensetzung zu verfolgen. Dann bevorzugen Sie die von der Europäischen Union zertifizierte Pflanzen (EU) und aus biologischem Anbau für besseren Respekt für Ihre Haut. DasAbwesenheit von THC, die psychoaktive Substanz von Cannabis, ist ebenfalls gesetzlich vorgeschrieben.

Den Artikel teilen:

Warenkorb