Warenkorb Artikel gelöscht. annuler
  • Keine Produkte im Warenkorb

Auswahl des richtigen CBD-Öls: Extraktion, Konzentration, Herkunft

Auswahl des richtigen CBD-Öls mag dem Neophytenkonsumenten verwirrend erscheinen. Stellen Sie sicher, dass die ernsthafter Händler scheint wesentlich. Einige Kenntnisse über Extraktionsmodus Öl, das CBD-Konzentration undHerkunft der Pflanzen dann genug, um ruhig und einfach Ihre Wahl zu treffen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

Wählen Sie Ihr CBD-Öl entsprechend seiner Extraktionsmethode

Wählen Sie Ihr CBD-Öl gemäß der Extraktionsmethode
Die Kenntnis der Extraktionsmethode hilft bei der Auswahl des richtigen CBD-Öls

Le Extraktion ist ein Cannabinoid natürlich in der Hanfpflanze vorhanden, auch genannt c. Um von seinen Wirkungen profitieren zu können, ohne an der Psychoaktivität anderer in der Pflanze vorhandener Moleküle wie THC zu leiden, muss es isoliert werden. Dafür anders Extraktionsmodi existieren, mehr oder weniger sauber. Sie wirken sich direkt auf die Produktqualität aus und muss daher bei der Auswahl des richtigen CBD-Öls berücksichtigt werden.

Ölförderung

L 'Ölförderung ist einfach und sauber. Es besteht vor allem aus dem Erhitzen von Pflanzenöl, häufig Olivenöl oder Hanföl. Es wird dann durch die Hanfpflanze gefiltert, wobei das CBD extrahiert wird. Es ist jedoch ein heiße ExtraktionDa CBD wärmeempfindlich ist, ist diese Art der Extraktion kann seine Auswirkungen verändern, was zu einem weniger wirksamen Öl führt.

CO2-Extraktion

L 'CO2-Extraktion ist das die ultimative CBD-Extraktionsmethode. CO2 ist nicht nur ein völlig harmloses Erdgas, sondern ermöglicht auch eine präzise Temperaturregelung während des gesamten Prozesses. Extrahieren Sie ohne Überhitzung das so erhaltene CBD behält seine Reinheit und seine ganze Wirksamkeit. Dies ist die bevorzugte Extraktionsmethode für CBD-Ölprodukte zum Verkauf in unserem Shop.

Lösungsmittelextraktion

L 'Lösungsmittelextraktion ist am billigsten, aber auch am gefährlichsten. Es verwendet Kohlenwasserstoffe, um CBD aus der Hanfpflanze zu extrahieren. Dies impliziert nicht nur Potenzial Spuren dieser Chemikalien in CBD-ÖlDarüber hinaus kann der Extraktionsprozess gefährlich sein, da die verwendeten Lösungsmittel im Allgemeinen brennbar und sogar explosiv sind.

Verstehen Sie die verschiedenen Konzentrationen, um Ihr CBD-Öl besser auswählen zu können

Die Auswahl Ihres CBD-Öls erfordert eine Konzentration, die Ihren Anforderungen entspricht
Die Auswahl Ihres CBD-Öls erfordert eine Konzentration, die Ihren Anforderungen entspricht

Die Wahl Ihres CBD-Öls bedeutet auch die Wahl von a CBD-Konzentration an ihre Bedürfnisse angepasst. Die meisten kommerziell gekauften CBD-Öle sind a Mischung aus CBD-Kristallen und Pflanzenöloft Hanföl. Es stellt sich heraus, dass sich Cannabidiol sehr gut mit Fettstoffen vermischt. Im Gegenteil, es ist in Wasser nur sehr schwer löslich.

Die CBD-Konzentration hängt daher logischerweise von der Menge an reinem Cannabidiol, die im fertigen Produkt vorhanden ist. Diese Konzentration wird meist als Prozentsatz ausgedrückt. Dann multiplizieren Sie einfach die Kapazität der Flasche mit der Konzentration, um die Menge an vorhandenem CBD (in Gramm) zu erhalten. Für eine Flasche mit einer Standardgröße von 10 ml bei 6% rechnen Sie mit 0,6 g (600 mg) reinem CBD. Dieselbe Flasche enthält nach derselben Logik ein Gramm reines CBD für eine Konzentration von 10% und 1,5 g reines CBD für eine Konzentration von 15%.

Je höher die Konzentration, desto wahrscheinlicher werden sich die Auswirkungen manifestieren. Die an Ihre Bedürfnisse angepasste Konzentration ist jedoch nicht nicht unbedingt das stärkste ! Jeder Organismus reagiert anders. Die Wirksamkeit des Produkts kann von sehr variablen Parametern wie Gewicht, Alter, Ernährung, Lebensstil und natürlich möglichen parallelen Behandlungen abhängen. Im Zweifelsfall ist es besser, Ihr CBD-Öl mit einer geringen Konzentration zu wählen und allmählich erhöhen. Sobald die erwarteten Wirkungen erzielt werden, ist es nicht mehr erforderlich, die Dosen zu erhöhen.

Wählen Sie Ihr CBD-Öl entsprechend der Art des Produkts

Am häufigsten ist CBD-Öl in flasche verpackt. In der Schraubkappe befindet sich ein Pipette Dies ermöglicht eine sehr einfache Dosierung. Das Öl kann dann innerhalb einer Mischung oder gleichgültig verwendet werden direkt unter der Zunge. Es ist wohl das vielseitigste und benutzerfreundlichste CBD-Ölprodukt.

CBD-Öl wird auch als gefunden Kapselnmeist flexibel. Oft golden und leicht transparent, sehen sie so aus, als würden sie mit Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von Lebertran verwechselt oder sind reich an Omega, das in Apotheken verkauft wird. Für Menschen, die empfindlich auf starken Geschmack reagieren, ist dies in der Tat eine hervorragende Möglichkeit, die Eigenschaften des Produkts zu nutzen, ohne den Geschmack direkt im Mund zu haben. CBD-Öl ist auch natürlich reich an Omega. Lassen Sie sich von denen überzeugen, die die sublinguale Aufnahme testen möchten: Der Geschmack ist weit von dem der Fischleber entfernt! Für viele ist es dank seiner sogar noch recht angenehm nussiger Nachgeschmack. Es kann jedoch ein wenig erdig wirken. Die meisten Hersteller bieten auch an aromatisierte CBD-Öleund machen ihren Griff angenehmer.

Schließlich gibt es Mischungen, die enthalten Terpene. Diese in Pflanzen vorhandenen Kohlenwasserstoffe sind insbesondere dafür verantwortlich Pflanzendüfte und Blumen. Einige von ihnen haben zusätzlich zu ihren olfaktorischen Eigenschaften a biologische Rolle. Die Assoziation von Terpenen mit CBD-Öl ermöglicht es somit, sowohl ihren Geruch als auch ihre Wirkung zu verstärken. Dies nennt man dasEntourage-Effekt.

Die Bedeutung der Herkunft der Komponenten

Durch verantwortungsbewussten Anbau der Cannabispflanze wird CBD-Öl von besserer Qualität hergestellt
Durch verantwortungsbewussten Anbau der Cannabispflanze wird CBD-Öl von besserer Qualität hergestellt

CBD-Öl wird in den meisten Fällen verschluckt oder auf die Haut aufgetragen. Wie bei allen Lebensmitteln oder Produkten, die zur Verwendung am Körper bestimmt sind, ist dies wichtig kenne die Zusammensetzung. Dazu muss der Verbraucher in der Lage sein, die Zusammensetzung und zu kennen Verfolgen Sie die Bestandteile des CBD-Öls.

À Weedywünschen wir das bessere Qualität für unsere Kunden. Wir sorgen für höchste Transparenz im Vergleich zu unseren CBD-Ölen. Qualität ist unser erstes Ziel. Um unsere Standards zu erreichen, wählen wir die besten CBD-Öle auf dem Markt aus Öle ohne Zusatzstoffe oder synthetische Inhaltsstoffe. Eine organische Kultur wird also implizierenFehlen von Pestiziden im Endprodukt. Zertifikate und verschiedene Tests werden unseren Kunden ebenfalls zur Verfügung gestellt, sofern verfügbar. Das ist was ernsthafte Wiederverkäufer. Verwenden Sie diese Elemente, um Ihre Wahl zu treffen.

Die Rückverfolgbarkeit eines CBD-Öls stellt schließlich seine Legalität. Bei den von der Europäischen Union zugelassenen Produkten handelt es sich in der Tat um Produkte, deren Pflanzen stammen Der THC-Gehalt beträgt weniger als 0,2%. Das Interesse an der Herkunft der Komponenten macht es also möglich Wählen Sie das richtige CBD-Öl, mit voller Kenntnis seiner potenziellen Vorteile und der Legalität von CBD-Produkten gebraucht.

Zusammenfassend bedeutet die Auswahl des richtigen CBD-Öls die Auswahl:

  • d'un Extraktionsmethode unter Vermeidung von Lösungsmitteln,
  • ein Konzentration an seine Bedürfnisse angepasst,
  • d'un Verpackung in geeigneter Form zu seiner Verwendungsart,
  • de Produkte aus der umweltfreundlichen Landwirtschaftund damit seine eigene Gesundheit.
Warenkorb Artikel gelöscht. annuler
  • Keine Produkte im Warenkorb