Kochen & CBD: zwischen Trend und echten Beiträgen zum Essen

Wir sind weit von der Schaufel entfernt Cannabidiol genanntoder CBD ist überall. Nachdem wir die Menge für eine Weile erschreckt haben, beginnt es nun, sich in unserem täglichen Leben festzusetzen. Kein Wunder also, es jetzt zu sehen dringen in unsere Teller ein. Aber was sind die genauen Links zwischen Kochen und CBD ? Wenn es von a genommen wird Pflanze von Natur aus reich an pflanzlichen Proteinen und Fettsäuren, er scheint manchmal ein Gefangener von zu sein Marketing-Trends. Feedback zur Verwendung von essbarem CBD-Hanf in unseren Küchen.

Warum essbares CBD in der Küche verwenden?

Die Aufnahme von CBD in die Nahrung scheint die Aufnahme durch den Körper zu fördern
Die Aufnahme von essbarem CBD-Hanf in die Nahrung scheint die Aufnahme durch den Körper zu fördern

Le Hanf, Pflanze, aus der die CBDist eine komplexe Pflanze mit vielen wohltuende Wirkungen auf den Körper. Insbesondere seine Samen sind in weit verbreitet Kosmetikum, sondern auch in der Küche, da sie als a gesundes Essen. Sie enthalten eine große Menge von pflanzliche Proteine (mehr als ein Drittel ihres Gewichts), die zusätzlich zu natürlich sind reich an Aminosäurensind auch Gluten. Dank dessen ist Hanf perfekt verdaulich. Es ist mehr reich an Omega-3, Omega-6 und Omega-9, für den Körper essentielle Fettsäuren, die wir jedoch nicht auf natürliche Weise synthetisieren können. Es ist daher wichtig, eine ausreichende Aufnahme in unsere Ernährung sicherzustellen.

Der Verzehr von Hanfprodukten ist daher sinnvoll. Warum jedoch lieber in Lebensmitteln verwenden anstatt es separat einzunehmen, wie manche Nahrungsergänzungsmitteln ?

Eine wissenschaftliche Studie, die im November 2018 in der CNS Drugs Review war speziell an bestimmten Themen im Zusammenhang mit CBD und Lebensmitteln interessiert. Neben dem Nachweis, dass ein solcher Verbrauch präsentiert nicht vorhandene bis mäßige Nebenwirkungen, aber nie schwerwiegend, es wurde auch hervorgehoben, dass die Menge an CBD, die von den Geweben des Körpers absorbiert wird, während a größer ist fettreiche Mahlzeit. Verbrauchen Sie CBD während einer Mahlzeit würde daher seine Assimilation durch den Körper erleichtern Gleichzeitig würde es seine Wirkung fördern, indem es zu einer isolierten Steckdose hinzugefügt wird.

Modeeffekt oder echte Effekte?

Immer mehr wissenschaftliche Studien zeigen die genauen Auswirkungen von Cannabis-CBD auf den Körper. Sogar die berühmten und angesehenen wissenschaftliche Zeitschrift Natur veröffentlichte bereits 2011, dass Cannabidiol insbesondere erlauben würde Angst reduzieren. Die wissenschaftliche Gemeinschaft bemüht sich jedoch immer noch, sich auf das zu einigen nützliche Dosierungen und der Betrag, ab dem die Effekte zu wirken beginnen. Jeder Mensch ist sowieso einzigartig und es ist normal, dass jeder auf ein so natürliches Molekül wie Cannabidiol anders reagiert.

In Ländern, in denen medizinisches Cannabis zugelassen ist, steigt die Dosierung von CBD-Hanf für Krankheiten wie Schizophrenie, Epilepsie oder einfach nur Angstzustände mehrere hundert Milligramm pro Tag. Eine andere Studie hat diese Zahlen jedoch gesenkt, indem sie eine anfängliche Verbesserung der Wachsamkeit bestimmter Patienten feststellte. ab 15 mg CBD pro Dosis.

In Anbetracht dessen, dass a CBD Lambda Soda enthält etwa 5 mg des Produkts ist es klar, dass bestimmte Produkte, die derzeit vermarktet werden, eher a zu erfüllen scheinen Mode-Effekt als den tatsächlichen Wohlfahrtsbedarf zu decken. In diesen Fällen ist Cannabidiol nur ein Inhaltsstoff wie jeder andere und wird wahrscheinlich versagen. keine Wirkung bekommen. Dies nimmt in keiner Weise seine weg außergewöhnliche Eigenschaften, aber dennoch Alarm schlagen, indem die Verbraucher aufgefordert werden, wachsam gegenüber den Derivaten zu sein, die sie kaufen oder nicht.

Essbarer CBD-Hanf in der Küche: Cannabidiol-Lebensmittel auf dem Markt

Kaffee-cbd
Getränke, Süßigkeiten, Eis, CBD ist jetzt an unseren Tisch eingeladen

Mit legalage du cannabis in mehreren amerikanischen Staaten dann vollständige Legalisierung, einschließlich für Freizeitnutzung in KanadaDer westliche Markt wurde schnell von Derivaten überfallen. In Frankreich, Belgien und Luxemburg gilt europäisches Recht. Cannabis bleibt daher ein Narkotikum, wenn es Rate von übersteigt 0,2%. CBD ist daher gesetzlich nicht betroffen. Viele Produkte hergestellt über den Atlantik oder in der Schweiz Beginnen logischerweise, auf europäischem Boden aufzutreten.

Es ist daher klar, dass die Hersteller eine lebhafte Vorstellungskraft haben, so viel CBD und Lebensmittel scheinen auf viele verschiedene Arten zu heiraten. Die süßes besonders haben den Wind in ihren Segeln. Dies macht es relativ einfach, Süßigkeiten, Lutscher, Schokoriegel und zu bekommen CBD-Eis. Der amerikanische Riese Ben and Jerry's machte sich einen Namen, indem er ein exklusives CBD-Hanf-Eis ankündigte, das auf den Markt kommen soll, sobald der Zusatz von CBD in Lebensmitteln und Getränken in den Vereinigten Staaten auf Bundesebene zugelassen wird.

Abhängig von den Marken und Ländern ist es auch möglich, alle Arten von zu finden Getränke (Soda, Bier, Energy Drinks), Cupcakes (Brownies, Kekse) und verschiedene Mischungen für Infusionen.

Kochen mit essbarem CBD-Hanf

Öl-CBD-Lebensmittel
Das Kochen mit CBD-Cannabis erfordert einige Vorsichtsmaßnahmen

Wenn es so viele CBD-Kuchen und Süßigkeiten gibt, ist dies vor allem ihren zu verdanken hoher Fettgehalt und ihre Zuckergehalt. Einerseits versteckt sich Zucker wunderbar erdige und bittere Noten Eigenschaften von Cannabis-Derivaten. Andererseits mischen sich Cannabinoide besonders gut mit fetthaltigen Substanzen. Beim Kochen wird es direkt in Form von verwendetÖl, oder Kristalle, die reinste Form von CBD. Cannabidiol eignet sich jedoch für alle Arten von Zubereitungen, salzig wie süß, und sind alle relativ einfach in der Küche zu verwenden.

Wenn Sie CBD mit Lebensmitteln und Lebensmitteln mischen möchten undin Ihre Lieblingsrezepte integrieren, begünstige sie einfach Infusion in fetthaltigen Elementen wie Butter, Schmalz oder Öl. Im Gegenteil, Hanf wird es schwer haben, sich mit einer Weißwein- oder Biersauce zu mischen. Wässrige Flüssigkeiten sind in der Tat für seine Einarbeitung nicht sehr förderlich. Achten Sie auch auf die sparsam dosieren, um Beherrsche die Effekte so viel wie der Geschmack Ihres Gerichts.

Schließlich stellen Sie sicher, dass Sie Ihre behalten CBD-Öl in gutem zustand. Cannabinoide lieber sein kühl und lichtgeschützt gelagert. Vermeiden Sie auch eine Überhitzung Ihres Speiseöls, um die aktiven Bestandteile nicht versehentlich zu entfernen.

Den Artikel teilen:

Share on Facebook
Facebook
Trottel
Twitter
Auf LinkedIn teilen
LinkedIn

Unsere CBD-Produkte

Weitere CBD-Artikel

Rückenschmerzen min

CBD gegen Rückenschmerzen? Analyse

90% der Franzosen geben an, bereits Rückenschmerzen gehabt zu haben. Diese beachtliche Zahl wird von besorgniserregenderen Zahlen für die Jüngsten begleitet. Also ein Unfall

Zurück zum Anfang
form1-4-popup.png

Erhalten Sie exklusive Angebote

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb