CBD richtig dosieren: Ratschläge und ein konkretes Beispiel

"Ich nehme jeden Morgen 5 Tropfen CBD-Öl und fühle mich viel besser." "Für mich sind es nur die Aufgüsse, zweimal täglich". "Oh und haben Sie dieses CBD-E-Liquid ausprobiert?" ". Wenn Sie anfangen, sich für Cannabidiol zu interessieren, hören Sie alles und jedes über seine Dosierung. Schlimmer noch, wir stellen fest, dass niemand das gleiche Produkt oder die gleichen Mengen empfiehlt. Es stimmt, dass es noch keinen Konsens über die CBD-Dosierung perfekt. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die uns auf den Weg bringen können notre perfekte persönliche Dosierung. Dieser praktische Leitfaden behandelt die effektivste und einfachste Beratung sowie ein konkretes Beispiel für Verstehen Sie, wie viele Tropfen CBD-Öl Sie mit dem Konsum beginnen sollten.

min cbd dosierung

Gewicht, Volumen, Tropfen, Gehalt: Die Dosierung von CBD ist nicht so einfach zu bestimmen

Fall 1: Die Dosierung empfiehlt eine bestimmte Dosierung von CBD

Dies ist der einfachste Fall. Wenn der Produzent selbst eine bestimmte CBD-Dosierung empfiehlt, dann folge ihm besser. CBD-Hersteller und -Vertreiber sind diejenigen, die ihre Produkte am besten kennen und wissen, was sie tun. Sie müssen sich also vorher sicher sein, dass Sie es ernst meinen und Fokus auf Qualitätsprodukte. Dies ist bei allen auf der Seite angebotenen Produkten der Fall Weedy Onlineshop. Für weitere Informationen helfen Ihnen auch unsere speziellen Leitfäden dabei Wählen Sie Ihr CBD-Öl oder Ihr Hanfblüten.

Fall Nr. 2: Es wird kein Hinweis gegeben

In vielen Fällen wird tatsächlich keine CBD-Menge empfohlen. Der Grund dafür ist, dass es trotz Vorschlägen aus der Wissenschaft bisher keine Standardisierung der Dosierung von legalem Cannabis und seine Derivate. Es muss gesagt werden, dass die Übung schwierig ist, da die Mengen je nach Bedarf und Personen stark variieren können.

Bestimmte Kriterien müssen dann beachtet werden, um das CBD richtig zu dosieren.

Berücksichtigen Sie die Art der Einnahme

Die Einnahmeart beeinflusst die Aufnahme von CBD durch den Körper und damit möglicherweise auch die ideale Dosierung.

  • Inhalation: die schnellste Art der Einnahme. Vaper können auf diese Weise schnell feststellen, ob die Dosierung ausreichend ist.
  • Sublinguale Einnahme: die wirksamste Art der Einnahme, da sie eine gute Aufnahme des CBD ermöglicht. Es entsteht dabei kein Dampf (und somit auch keine Toxine).
  • Orale Anwendung: die langsamste Art der Einnahme, da gewartet werden muss, bis die Verdauungeintritt. Ideal für die regelmäßige Einnahme. Man muss einige Stunden warten, um zu entscheiden, ob man die Dosis erhöht oder nicht.
  • Lokale Anwendung: CBD wirkt nur auf die Fläche und die Anwendung kann daher beliebig oft wiederholt werden.

Passen Sie die Dosierung an das betreffende CBD-Produkt an

unterschiedliche cbd-dosierungen je nach produktart min

Blumen, Öle, essbares CBD: Nicht alles wird gleich dosiert

gemäßEntourage-Effekt, CBD-Isolate wären nicht so wirksam wie Produkte mit Vollspektrum. Une Vollspektrumöl kann daher weniger CBD benötigen als konsumieren Kristalle. CBD braucht auch Fett gut von unserem Körper aufgenommen werden. Ein Hanfaufguss begleitet von Vollmilch wirkt somit mehr und ermöglicht eine Reduzierung der Mengen.

Lernen Sie, auf Ihren Körper zu hören

Jeder Mensch ist mit einem ausgestattet Endocannabinoid-System (TROCKEN). Er ist direkt mit unserem Nervensystem und unserem Immunsystem verbunden, „kommuniziert“ mit Cannabinoiden und lässt sie daher auf den Menschen einwirken. Auf seinen Körper zu hören ist daher wohl der wichtigste Ratschlag, wenn es um die Dosierung von Cannabidiol geht. Entsprechend Wirkungsgesetz, sind wir in der Tat alles anders angesichts von Cannabinoiden. Die perfekte CBD-Dosierung gibt es also nicht. So unterschiedliche Faktoren wie unser Gewicht, Geschlecht, Alter, genetisches Kapital und Stress beeinflussen direkt unsere Empfindlichkeit gegenüber Cannabidiol. Denken Sie darüber nach, was auch immer Ihre Freunde Ihnen sagen Teste nach und nach verschiedene Produkte und Dosierungen, bis Sie das Passende gefunden haben.

Für jeden Bedarf seine CBD-Dosierung

Abschließend ist es wichtig darauf hinzuweisen, nach Ihren Bedürfnissen, kann eine größere oder kleinere Dosis CBD erforderlich sein. So kann eine Mikrodosis (<20 Milligramm, je nach Gewicht) ausreichen, um Stress abzubauen, besser zu schlafen oder Kopfschmerzen zu lindern. Chronische Schmerzen größerer Intensität erfordern eine höhere Dosierung, die wiederum je nach Gewicht bis zu 100 Milligramm pro Tag betragen kann. Schließlich wird therapeutisches Cannabis in den Ländern, in denen es verwendet wird, von noch höheren Dosen begleitet, die von einem Gesundheitsspezialisten bestimmt werden müssen.

Sie müssen nur wissen, wo Sie anfangen sollen. Kein Problem, wir erklären wie Wählen Sie Ihre Anfangsdosis. Wir empfehlen, mit a zu beginnen Vollspektrum-Bio-CBD-Öl (5% ou 10 % zum Beispiel): Es wird so praktisch und diskret wie effektiv sein!

Praktisches Beispiel: Wie viele Tropfen CBD zum Schlafen?

anzahl der tropfen cbd-öl min

Die Berechnung der Anzahl der Tropfen CBD zum Einschlafen ist nicht immer einfach

Eine wiederkehrende Frage von neuen CBD-Benutzern ist, wie viele Tropfen CBD-Öl Sie verwenden sollten, insbesondere für einen besseren Schlaf. Tatsächlich ist CBD bekannt für seine Fähigkeit, unseren Schlafzyklus verbessern und kann somit helfen Kampf gegen Schlaflosigkeit.

Auch hier ist jeder anders. Durch die Einhaltung der von bestimmten Studien empfohlenen Mindestmenge (geschätzt auf ein Milligramm CBD pro Tag pro fünf Kilogramm), erhalten wir die folgende Tabelle. Diese Dosierung ist gut geeignet, um die Anzahl der CBD-Tropfen zu berechnen, die zum Schlafen eingenommen werden müssen.

Gewicht CBD-Anfangsdosis
50 kg 10 mg
60 kg 12 mg
70 kg 14 mg
80 kg 16 mg
90 kg 18 mg
100 kg 20 mg

 

Für alle, die sich nicht in dieser Tabelle befinden, kein Problem, Sie müssen nur Ihr Gewicht (in Kilogramm) durch 5 teilen! Zum Beispiel: 68 kg / 5 = 13,6 mg. Kein Stress, dies ist nur ein Beispiel für eine Ausgangsmenge. CBD ist weder psychoaktiv noch süchtigund präsentiert nicht keine bekannten Nebenwirkungen. Es besteht daher kein Risiko, wenn Sie die Dosierung nicht sehr genau angeben!

Wenn wir nun bedenken, dass eine 10 ml Flasche CBD-Öl etwa 200 Tropfen enthält, erhalten wir je nach gewählter Konzentration folgende Mengen:

Konzentration von CBD-Öl Gesamtmenge an CBD in der Flasche CBD-Menge pro Tropfen
5% 500 mg 2,5 mg
10 % 1000 mg 5 mg
15 % 1500 mg 7,5 mg
20 % 2000 mg 10 mg
30 % 3000 mg 15 mg

Für eine Person mit 60 kg ist es also vernünftig, anzufangen pro 5 Tropfen 5% CBD-Öl (5 * 2,5 = 12,5 mg) zum Schlafen oder einfach nur entspannen. Im Gegenteil, eine Person mit einem Gewicht von 90 kg kann eine Anfangsdosis von 3 bis 4 Tropfen 15% CBD-Öl, dann schrittweise steigern, bis Sie die ideale Dosierung gefunden haben.

Warum eine Standardisierung der Cannabis-Dosierung sinnvoll wäre?

Die richtige Dosierung Ihres leichten Cannabis ist nicht immer einfach

Die richtige Dosierung Ihres leichten Cannabis ist nicht immer einfach

Wir haben es trotzdem erwähnt erste Vorschläge der wissenschaftlichen Gemeinschaft gibt es bis heute keine offiziell empfohlene Standarddosis. Im Zusammenhang mit der alleinigen Einnahme von CBD führt das Fehlen einer direkten Gefahr für den Verbraucher nicht zu einer Beschleunigung des Prozesses. Im Zusammenhang mit Cannabis im Allgemeinen impliziert seine breite Dämonisierung wie üblich, dass sich die Behörden angesichts der Hervorrufung des Themas zurückhalten.

Eine Standardisierung der Dosierungen würde dies jedoch ermöglichen Förderung sicherer und effizienterer Konsummuster. Dies würde auch und vor allem erlauben den Verbraucher beruhigen, allzu oft allein vor seinem Label destabilisiert. Wäre es nicht klarer, das klar anzugeben? Anzahl der Dosen auf einer Packung als eine Menge in Milligramm, die mit niemandem spricht? Oder eine Dosierung (z. B. Gewicht oder Anzahl der Tropfen), die je nach Körper der Person empfohlen wird? Die Frage ist offensichtlich rhetorisch.

Offensichtlich, und wir haben es weithin eingeführt, sind wir nicht alle gleich, wenn es um die Einnahme von Cannabis geht, und Einzeldosis macht kaum Sinn. Wir sprechen jedoch nicht von einer auferlegten Dosierung, sondern vielmehr klare Angaben und individuell anpassbar. Nicht jeder CBD-Verkäufer kann jedoch sein eigenes Ding machen, was nur zur Verwirrung beitragen würde. Vielleicht werden wir jedoch eines Tages sehen offiziell empfohlene Dosierungen, basierend auf Hintergrundstudien.

Abschließend: ideale Menge an CBD

Der beste Weg, um Ihr CBD gut zu dosieren, besteht darin, es schrittweise einzunehmen

Der beste Weg, um Ihr CBD gut zu dosieren, besteht darin, es schrittweise einzunehmen

Sie wissen jetzt mehr als die meisten Verbraucher über die ideale Dosierung von CBD. Abschließend haben wir für Sie den Spickzettel von erstellt einfache und effiziente Dosierung jedes CBD-Produkts !

Wie dosiere ich ein CBD-Produkt?

  1. Entscheiden Sie sich für einen Produkttyp, der Ihren Anforderungen entspricht (ÖlEflüssigkeitHanftee)
  2. Gewährleistung der Qualität des Produkts (Herkunft, ökologischer Landbau)
  3. Überprüfen Sie die Cannabinoidkonzentration
  4. Lesen Sie die Verwendungstipps
  5. Beginnen Sie mit der niedrigsten Dosierung
  6. Warten Sie lange genug, um die Auswirkungen zu sehen
  7. Erhöhen Sie die Dosierung schrittweise, bis die gewünschten Effekte erzielt werden
  8. Gehen Sie nicht über die wirksame Dosierung hinaus
  9. Platz, der benötigt wird, um die meisten Effekte zu erzielen, wenn Sie möchten

Denken Sie unbedingt daran, dass CBD weder in Frankreich noch in den meisten anderen Ländern der Europäischen Union (EU) als Arzneimittel angesehen wird. Wenn Sie leichtes Cannabis zur Behandlung einer Krankheit in Betracht ziehen, empfehlen wir Ihnen daher, dies vorher mit einem Arzt zu besprechen. Er allein ist befugt, eine Ihrem Gesundheitszustand angepasste CBD-Dosierung festzulegen.

Den Artikel teilen:

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb