7 Vorteile von CBD auf der Haut

Bild Titel Rating Preis Warenkorb

CBD-Gesichtsserum – Paulette

Paulette

31.41

CBD Handcreme – Mina

Mina

14.31

Täglich den Aggressionen unserer Umwelt (Kälte, Verschmutzung, Reibung) ausgesetzt, ist das Gesicht der sichtbarste Teil unseres Körpers, aber auch der am stärksten beanspruchte. In Creme, Maske, Öl oder Serum wird CBD dennoch immer einfacher aufgetragen, um erstaunliche Ergebnisse zu erzielen. hier ist 7 Vorteile von CBD für die Haut, Um sofort zu entdecken !

1. Befeuchten Sie die Gesichtshaut mit CBD

Vorteile cbd gesicht min

CBD hat viele Vorteile für das Gesicht

CBD spendet Haut und Haar tief Feuchtigkeit und nährt sie. Dies gilt umso mehr, wenn es mit derHanföl, natürlich feuchtigkeitsspendend, reich an Fettsäuren und schnell einziehend für a geschmeidige Haut ohne fettig zu sein. Kein Glanzeffekt und keine weißlichen Flecken mehr durch einige Cremes auf dem Markt! Hanföl hätte sogar Anti-UV-Eigenschaften, für optimalen Schutz zu jeder Jahreszeit (Vorsicht, das hindert Sie nicht daran, Sonnenschutz zu verwenden!). Es lässt auch die Vitamin D, wesentlich für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers.

Willst du es versuchen? Unsere CBD-Nahrungsbalsam spendet Haut und Gesicht tiefe Feuchtigkeit durch die Kombination von Cannabidiol mit Sheabutter und Süßmandel. Ohne weitere Verzögerung in Ihre Hanf-Schönheitsroutine zu integrieren!

Sehen Sie sich auch diesen Ratgeber an: Unsere CBD-Produkte im Angebot

2. Befreien Sie sich von kleinen täglichen Irritationen

CBD ist bekannt für seine antimykotische, entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Dies macht es nützlich, um die Reizungen loszuwerden, die unsere Haut täglich erfährt. Leichte Entzündungen, Aggressionen durch Kälte oder Sonne, Reibung der Kleidung (Mütze, Jackenkragen) sind alles kleine Unannehmlichkeiten, die dank CBD gelindert werden können. Es wird dann direkt verwendet in trockenem Öl oder mit anderen Zutaten kombiniert, insbesondere in Cremes, Balsame und Salben.

Neben der oben erwähnten Trockenheit der Haut trägt CBD dazu bei Juckreiz der Haut reduzieren wie das des Gesichts. EIN Studie aus dem Jahr 2019 (Auf Englisch) erinnert in diesem Zusammenhang an die potenzielle Rolle der CB1-Sensoren der Endocannabinoid-System (SEC) auf das Juckreizgefühl, einen Rezeptor, der von bestimmten Cannabinoiden gezielt aktiviert wird.

3. Entspannen Sie die Gesichtsmuskeln

Es ist kein Zufall, dass CBD zunehmend im Zusammenhang mit Sportpraxis. Tatsächlich ist Cannabidiol ein natürliches Entspannungsmittel, das insbesondere auf Muskelebene wirkt. Auf die Haut aufgetragen, regt CBD an Entspannung der Gesichtsmuskulatur (über 40!), in der Lage mehrere tausend Ausdrücke zu produzieren. Durch die Wiedererlangung des Tonus dieser Muskeln wird die Gesichtshaut weicher, weniger stumpf und bleibt länger jünger.

4. Bekämpfe Akne

Akne ist das häufigste Hautproblem. Im Jugendalter üblich, lädt es sich manchmal länger als erwartet auf Gesicht und Rücken seiner Gäste ein, begleitet von manchmal schmerzhaften, irritierenden und unansehnlichen Pickeln. Die Vorteile von CBD gegen Akne werden immer bekannter, ebenso wie seine potenziell positiven Auswirkungen auf andere Hautprobleme, wie zEkzem oder Psoriasis.

L 'CBD-Öl, indem es die Talgproduktion fördert, trägt zur das Auftreten von Akne-Pickeln begrenzen während die Empfindungen von Engegefühl und Juckreiz begrenzt werden. Es wird auch angenommen, dass Cannabidiol das Auftreten von Aknenarben begrenzen, sowohl durch die Einschränkung des Umgangs mit Pickeln als auch durch die Förderung einer schnelleren und diskreteren Heilung.

5. Stellen Sie die Ausstrahlung der Gesichtshaut wieder her

cbd, um die haut des gesichts wieder zum strahlen zu bringen min

Als Creme, Balsam oder Maske hilft CBD dabei, der Gesichtshaut wieder Glanz zu verleihen

Durch die tiefe Hydratation der Gesichtshaut und die Begrenzung des Auftretens kleiner Rötungen hilft CBD dabei, einen strahlenden Teint zurückgewinnen. Hierfür sind unterschiedliche Verwendungen möglich. Bei lokalen Problemen können Sie einige Tropfen CBD-Öl direkt auf die betroffenen Stellen auftragen und sanft einmassieren. Für ein vollständige Flüssigkeitszufuhr, es gibt CBD-Tages- und Nachtcremes zur täglichen Anwendung sowie Masken für den gelegentlichen Gebrauch (z. B. einmal pro Woche).

6. Nutzen Sie die Anti-Falten-Wirkung einiger CBD-Cremes

im Einsatz bei Kosmetik seit ein paar jahren ist cbd in immer mehr konsumenten zu einer zutat der wahl geworden Anti-Falten- und Anti-Aging-Cremes. Hier finden wir das Interesse an seinem entzündungshemmende Eigenschaften, aber nicht nur. CBD hätte es ja auch antioxidative Eigenschaften. Auf die Haut aufgetragen, scheint es also zu helfen, das loszuwerden oxidativer Stress, verursacht, wenn freie Radikale Hautzellen angreifen, ein natürliches Oxidationsphänomen verursachen und die vorzeitige Alterung unserer Zellen fördern.

Die entsprechenden Studie aus dem Jahr 2017 (Auf Englisch) hat damit gezeigt, dass CBD nicht nur sehr eingeschränkt sekundär und allen anderen verfügbaren Behandlungen ziemlich unterlegen, aber auch ein starkes Antioxidans. Es wäre somit ein neuroprotektives Antioxidans wirksamer als Vitamin C und E : ein starkes Argument dafür Pflegen Sie Ihre Haut mit CBD !

7. Begrenzen Sie die Talgproduktion

cbd gesichtsreiniger min

CBD-Reiniger fördern eine ausgewogene Talgproduktion

Zu viel Talg fördert das Auftreten von Akne, Pickeln und anderen Mitessern. Nichts sehr beneidenswertes für die Schärfe der Gesichtshaut. Ganz zu schweigen davon, dass eine glänzende Stirn nie angenehm ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es unbedingt erforderlich ist, die Talgproduktion zu verhindern, im Gegenteil! Es erfüllt in der Tat sehr genaue biologische Funktionen, insbesondere indem es als Schutzbarriere (es ist antibakteriell und antioxidativ). Ein Mangel an Talg führt somit zu peau sèche, die Probleme hat, sich gegen äußere Angriffe zu schützen.

Sie ist dann leichter reizbar und neigt zum Reißen. Es scheint, dass dieentzündungshemmende Wirkung von CBD gilt unter anderem für Talgdrüsen, Zellen, die hauptsächlich in den Talgdrüsen vorkommen (die menschliche Haut hat durchschnittlich zwei Millionen!) und für die Talgproduktion verantwortlich sind. Dabei hilft es, seine Produktion zu regulieren, zum Beispiel reinere Haut, länger.

Den Artikel teilen: