Was ist die ideale Menge für eine Dosis CBD?

Die Frage ist in aller Munde: wie viel CBD zu nehmen pro nehmen? Pro Tag ? Worauf basiert die Dosierung? Die Antworten folgen unermüdlich aufeinander und sind nicht gleich. Zwischen seinem Arbeitskollegen, der sich Hanfinfusionen zuwendet, und seinem Hipster-Cousin, der auf den CBD-Vape schwört, ist es schwierig, eine Idee zu bekommen. Weedy lüftet den Schleier und sagt Ihnen, wie Sie eine Entscheidung treffen sollen nützliche Dosis für Ihre persönlichen Bedürfnisse.

Die richtige Dosierung Ihres leichten Cannabis ist nicht immer einfach
Die richtige Dosierung Ihres leichten Cannabis ist nicht immer einfach

Die ewige Frage der CBD-Dosierung

Sowohl Neophyten als auch erfahrene Anwender fragen sich bei jedem Kauf eines neuen Derivats, mit welcher Dosis sie beginnen. Bisher gibt es jedoch keine Keine empfohlene tägliche Einnahme von CBD, noch in anderen Cannabinoiden. Das Fehlen von Referenzen bedeutet daher, dass jeder seiner Empfehlung nachgeht, oft basierend auf seiner persönlichen Erfahrung. Noch empfehlen eine ideale Dosierung von CBD ist nicht so einfach.

Ein paar nützliche Erinnerungen, bevor Sie sich mit dem Interesse weiterer Forschungen zur Cannabis-Dosierung und vor allem mit der Auswahl Ihrer eigenen idealen Dosis befassen.

Effekte sind dank des Endocannabinoidsystems möglich

Jeder Mensch ist mit einem ausgestattet Endocannabinoid-System (TROCKEN). Direkt mit unserem Nervensystem und unserem Immunsystem verbunden, "kommuniziert" dies mit Cannabinoiden und ermöglicht ihnen daher, auf Menschen zu wirken.

Es gibt keine perfekte Einzeldosis

Das Gesetz der Wirkung lässt uns alle unterschiedlich auf Cannabis reagieren. In der Tat können viele Faktoren die Art und Weise beeinflussen, wie unser Körper eine Aufnahme von externen Cannabinoiden wahrnimmt und darauf reagiert. Sie sind so unterschiedlich wie die persönliche Situation (Stress, Geisteszustand), Geschlecht, Alter, Gewicht und natürlich unsere Erfahrung mit CBD. Je öfter Sie es einnehmen, desto mehr schwinden die Effekte und Sie neigen dazu, die Dosierung zu erhöhen.

Der Entourage-Effekt kann bei gleicher Dosierung unterschiedliche Effekte verursachen

L 'Entourage-Effekt ist diese Theorie, dass ein Cannabinoid allein nicht so viel wirkt und nicht auf die gleiche Weise wie beim Verzehr mit anderen Wirkstoffen. Bei gleicher Dosierung führt die alleinige Einnahme von CBD im Allgemeinen zu leichteren und weniger vollständigen Wirkungen als CBD in Verbindung mit seiner natürlichen Umgebung (TerpenenFlavonoide Cannabigerol, Cannabinol usw.).

Isolierte CBD-Kristalle nutzen den Entourage-Effekt nicht aus
Isolierte CBD-Kristalle nutzen den Entourage-Effekt nicht aus

Warum eine Standardisierung der Cannabis-Dosierung sinnvoll wäre?

Wir haben es trotzdem erwähnt erste Vorschläge der wissenschaftlichen Gemeinschaft gibt es bis heute Keine empfohlene Standarddosis. Im Zusammenhang mit der alleinigen Einnahme von CBD führt das Fehlen einer direkten Gefahr für den Verbraucher nicht zu einer Beschleunigung des Prozesses. Im Zusammenhang mit Cannabis im Allgemeinen impliziert seine breite Dämonisierung wie üblich, dass sich die Behörden angesichts der Hervorrufung des Themas zurückhalten.

Eine Standardisierung der Dosierungen würde dies jedoch ermöglichen Förderung sicherer und effizienterer Konsummuster. Dies würde auch und vor allem erlauben den Verbraucher beruhigen, allzu oft allein vor seinem Label destabilisiert. Wäre es nicht klarer, das klar anzugeben? Anzahl der Dosen auf einer Packung als eine Menge in Milligramm, die mit niemandem spricht? Oder eine Dosierung (z. B. Gewicht oder Anzahl der Tropfen), die je nach Körper der Person empfohlen wird? Die Frage ist offensichtlich rhetorisch.

Offensichtlich, und wir haben es weithin eingeführt, sind wir nicht alle gleich, wenn es um die Einnahme von Cannabis geht, und Einzeldosis macht kaum Sinn. Wir sprechen jedoch nicht von einer auferlegten Dosierung, sondern vielmehr klare Angaben und individuell anpassbar. Nicht jeder CBD-Verkäufer kann jedoch sein eigenes Ding machen, was nur zur Verwirrung beitragen würde. Vielleicht werden wir jedoch eines Tages sehen offiziell empfohlene Dosierungen, basierend auf Hintergrundstudien.

Wie viel kostet die Einnahme von CBD?

Logischerweise muss eine größere Person im Durchschnitt mehr Cannabidiol einnehmen, bevor sie die Auswirkungen spürt. Es scheint derzeit durchaus vernünftig zu sein Mindestens ein Milligramm CBD pro Tag pro fünf Kilogramm. Die Mengen können dann natürlich angepasst werden und allmählich erhöht, bis eine ideale Dosierung für vos muss.

Die folgenden Werte geben in den meisten Fällen eine angemessene Mindestanfangsdosis an.

Gewicht CBD-Dosierung starten
50 kg 10mg
60 kg 12mg
70 kg 14mg
80 kg 16mg
90 kg 18mg
100 kg 20mg

Für alle, die sich nicht in dieser Tabelle befinden, kein Problem, Sie müssen nur Ihr Gewicht (in Kilogramm) durch 5 teilen! Zum Beispiel: 68 kg / 5 = 13,6 mg. Kein Stress, dies ist nur ein Beispiel für eine Ausgangsmenge. CBD ist weder psychoaktiv noch süchtigund präsentiert nicht Keine bekannten Nebenwirkungen. Es besteht daher kein Risiko, wenn Sie die Dosierung nicht sehr genau angeben!

Denken Sie daran, dass CBD in Frankreich oder in den meisten anderen Ländern der Europäischen Union (EU) in keiner Weise als Arzneimittel angesehen wird. Wenn Sie leichtes Cannabis zur Behandlung einer Pathologie in Betracht ziehen, empfehlen wir Ihnen, vorher mit einem Arzt zu sprechen.

Abschließend: ideale Menge an CBD

Der beste Weg, um Ihr CBD gut zu dosieren, besteht darin, es schrittweise einzunehmen
Der beste Weg, um Ihr CBD gut zu dosieren, besteht darin, es schrittweise einzunehmen

Sie wissen jetzt mehr als die meisten Verbraucher über die ideale Dosierung von CBD. Abschließend haben wir für Sie den Spickzettel von erstellt einfache und effiziente Dosierung jedes CBD-Produkts !

Wie dosiere ich ein CBD-Produkt?

  1. Entscheiden Sie sich für einen Produkttyp, der Ihren Anforderungen entspricht (Öl, Eflüssigkeit, Infusion)
  2. Gewährleistung der Qualität des Produkts (Herkunft, ökologischer Landbau)
  3. Überprüfen Sie die Cannabinoidkonzentration
  4. Lesen Sie die Verwendungstipps
  5. Beginnen Sie mit der niedrigsten Dosierung
  6. Warten Sie lange genug, um die Auswirkungen zu sehen
  7. Erhöhen Sie die Dosierung schrittweise, bis die gewünschten Effekte erzielt werden
  8. Gehen Sie nicht über die wirksame Dosierung hinaus
  9. Platz, der benötigt wird, um die meisten Effekte zu erzielen, wenn Sie möchten

Den Artikel teilen:

Share on Facebook
Facebook
Trottel
Twitter
Auf LinkedIn teilen
LinkedIn

Unsere CBD-Produkte

Weitere CBD-Artikel

CBD-Blüten in Topf-min

Wie lagere ich CBD-Cannabis?

Der Anbau von legalem Cannabis ermöglicht nun den außerbörslichen Verkauf von Derivaten, die reich an Cannabidiol (CBD) sind. Für Käufer ist es daher eine Frage von

Warenkorb Artikel gelöscht. annuler
  • Keine Produkte im Warenkorb
Zurück zum Anfang
form1-4-popup.png

Erhalten Sie exklusive Angebote

Abonnieren Sie unseren Newsletter