3 einfache CBD-Teerezepte für alle Gelegenheiten!

Die Vorteile von Cannabidiol (CBD) sind bekannt. Beruhigend, stresslösend, schmerzstillend, es ist vor allem 100% natürlich und verursacht selten Nebenwirkungen, die im Allgemeinen mild sind. In Form eines Tees lässt es sich einfach entspannen und ist bekömmlicher und angenehmer zu trinken als die für viele bitter empfundenen CBD-Öle.

Le CBD-Tee ist im Gegenteil duftend und lässt sich gut mit anderen Zutaten kombinieren. Wollen Sie die Genüsse testen oder variieren? Hier sind unsere drei CBD-Tee-Rezepte Favoriten!

Rezept 1: CBD-Blütentee

Cbd-blüten für min tee

Ein CBD-Teerezept kann CBD-Blüten, Hanfblätter und/oder CBD-Öl enthalten

Zutaten

Für eine große Tasse:

  • 0,2g von CBD Blume
  • 1,5 Tassen kochendes Wasser (einige werden verdunsten)
  • 1 Esslöffel Vollmilch oder Kokosöl (vegane Option)
  • Honig oder Zucker (optional)

Sie benötigen auch eine Mühle, es sei denn, Sie verwenden eine CBD Krümelmischung eher als eine Blume.

Vorbereitung

  1. Zerbröckeln Sie die CBD-Blume, nicht zu fein.
  2. Zerbröckeltes CBD, Wasser und Butterfett mischen
  3. XNUMX Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  4. Filtern und genießen! Sie können beim Aufgießen auch ein Tee-Ei verwenden.

Tipp: Der große Vorteil, Ihren eigenen CBD-Blütentee zu kreieren, besteht darin, dies zu können Wählen Sie Ihre Sorte Favoriten und die Genüsse je nach Lust und Tageszeit zu variieren. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für die Super Lemon Haze für eine energetisierender Tee mit Zitrusaromen, die Caramel Candy für Gourmet-Aufguss mit Aromen von Karamell und Kaffee oder der Pistazie für beruhigende Seite seine Aromen von Nüssen, die von einer leichten Bitterkeit unterbrochen werden.

Rezept 2: Eistee mit CBD-Öl, jungfräulicher Mojito-Stil

min cbd eistee

Ein perfektes CBD-Eistee-Rezept für den Sommer

Zutaten

Für einen Liter Eistee:

  • 10 g grüner Tee
  • 1g CBD-Blume
  • Frische Minze (nach Belieben)
  • 1 Limette
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft
  • 2 Esslöffel Fett (z. B. Kokosöl)

Vorbereitung

  1. Zerbröckeln Sie die CBD-Blume, nicht zu fein.
  2. Mischen Sie das zerbröckelte CBD, den Sirup, das Butterfett und die Minze mit 1,2 l Wasser.
  3. Zwanzig Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  4. Abseihen, Limettensaft hinzufügen und in den Kühlschrank stellen, bis der CBD-Tee sehr kalt ist.
  5. Eiskalt trinken, bei Bedarf Eiswürfel hinzufügen.

Tipp: Variieren Sie den Genuss durch Zugabe Früchte frais (zum Beispiel rote Früchte oder Litschi) oder indem man den Tee durch ersetzt Ingwer und/oder mehr frische Minze für teinfreie Version. Erfrischung garantiert!

Rezept 3: Weihnachtstee mit CBD-Öl

Zutaten

Für eine Mischung, die Sie verwenden können, wann immer Sie möchten:

  • 3 Esslöffel getrocknete Apfelwürfel
  • 2 Esslöffel getrocknete Orangenschnitze, in kleine Stücke geschnitten
  • Eine in Stücke geschnittene Zimtstange
  • 3 Sterne Anis (Sternanis) zerquetscht
  • Ein paar Nelken (nach Ihrem Geschmack)
  • CBD-Öl deiner Wahl

Vorbereitung

  1. Mischen Sie alle Zutaten außer dem CBD-Öl und bewahren Sie sie zwischen den Anwendungen in einem luftdichten Behälter auf.
  2. Wenn es Zeit ist, Ihren CBD-Tee zu genießen, kochen Sie etwas Wasser.
  3. Gießen Sie das noch siedende Wasser über einen Teelöffel der Mischung direkt in eine Tasse. Wenn Sie eine verwenden Teeflasche, Sie können 1,5 Löffel Mischung, 3 in a geben Teekanne mit Diffusor.
  4. 6 bis 10 Minuten ziehen lassen. Die Früchte geben dem Aufguss den Geschmack und das Wasser hat Zeit, sich etwas abzukühlen.
  5. Fügen Sie die gewünschte Menge CBD-Öl direkt in die Infusion hinzu (siehe unseren Leitfaden für Dosieren Sie Ihr CBD richtig). 3-4 Tropfen 10%iges CBD-Öl sind zum Beispiel ein guter Durchschnitt vor dem Schlafengehen.

Trinkgeld: Machen Sie Ihren eigenen CBD-Tee ist zufriedenstellend. Es gibt jedoch fertige CBD-Infusionsmischungen. Sie assoziieren Hanf mit anderen Pflanzen komplementäre Eigenschaften, zum Beispiel um besser zu schlafen, Energie zu tanken oder Ihr Immunsystem zu stärken. Finden Sie unsere besten Mischungen für Hanfinfusion im Laden Weedy.Fr!

Häufige Fragen zu CBD-Tee

Wie bereitet man einen CBD-Tee zu?

körperfett in min cbd tee

Das Hinzufügen von Milch zu einem Aufguss hilft, das CBD besser aufzunehmen

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen CBD-Tee ist dieFett hinzufügen. Die in Cannabis natürlich vorkommenden Cannabinoide sind fettlöslich. Ohne Fett werden sie nicht richtig aufgenommen. Das Hinzufügen von Fett ist der Schlüssel, um davon zu profitieren beruhigende Wirkungen.

Ihnen stehen mehrere Optionen zur Verfügung:

  • Butter
  • Vollmilch
  • Kokosöl oder anderes Pflanzenöl
  • Kakaobutter
  • Pflanzenmilch (und warum probierst du nicht unser supereinfaches Rezept für Hanfmilch, für ein 100 % pflanzliches Getränk)

Wie berechne ich die CBD-Menge in meinem Tee?

Dank der Konzentration der Blume oder des verwendeten CBD-Öls! Es muss auf der Verpackung angegeben werden und hilft Ihnen, Ihr CBD besser zu dosieren. Nehmen Sie zum Beispiel a 8 % CBD-Blume : 1g enthält ca. 80 mg Cannabidiol. Wenn wir bedenken, dass a Dosis von 20 bis 30 mg CBD pro Tag ist angemessen, daher reicht ein Viertelgramm (250 mg Blüten) aus, um Ihren CBD-Tee für den Tag aufzubrühen, und teilen Sie ihn auf Wunsch auf zwei oder drei Tassen auf.

Wann sollte man einen CBD-Kräutertee einnehmen?

Ein CBD-Kräutertee verwendet die Verdauungstrakt. Das Spüren der Wirkung kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen. Im Durchschnitt treten die Effekte auf eine Stunde nach Verzehr. Wenn Sie CBD-Tee für verwenden schlaf besser oder um sich vor dem Schlafengehen zu entspannen, bereiten Sie nach dem Essen eine Tasse Aufguss zu, ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen. Im Allgemeinen ist CBD ein natürliches Entspannungsmittel, aber kein Beruhigungsmittel, daher besteht kein Risiko, es zu konsumieren. während des Tages, und sogar morgens.

Den Artikel teilen: