Warenkorb Artikel gelöscht. annuler

NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND VERKAUF

Updates am 27

die Website

Weedy. Fr

(im Folgenden die „Plattform")

ist eine Initiative von:

Natura Verdea S.R.L
21052 Busto Arsizio (Italien)
Firmennummer (MwSt.): IT11045950968
Email Kontakt @weedy. Fr
Telefon: +39 348 0490126

(im Folgenden „Natura Verdea S.R.L"Oder der"Vendeur")

 

I. ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN


1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden „CGU“) Beantragen Sie jeden Besuch oder jede Nutzung der Plattform und ihrer Informationen durch einen Internetnutzer (im Folgenden“Benutzer").

Durch den Besuch oder die Nutzung der Plattform bestätigt der Benutzer, diese AGB gelesen zu haben, und akzeptiert ausdrücklich die darin genannten Rechte und Pflichten.

In Ausnahmefällen kann durch schriftliche Vereinbarung auf die Bestimmungen der AGB verzichtet werden. Diese Ausnahmen können in der Änderung, Hinzufügung oder Streichung der Klauseln bestehen, auf die sie sich beziehen, und haben keine Auswirkungen auf die Anwendung der anderen Bestimmungen der AGB.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere AGB jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern, verpflichten uns jedoch, die Bestimmungen anzuwenden, die bei der Nutzung unserer Plattform in Kraft waren.

Der Verkauf der auf der Website präsentierten Produkte www.weedy.fr ist für Minderjährige unter 18 Jahren strengstens untersagt. Alle Produkte der Kategorien „CBD Flowers“ und „CBD Resins“ sind Produkte für den aromatischen Gebrauch. Sie sollten nicht geraucht oder konsumiert werden. In Übereinstimmung mit den europäischen Vorschriften wurden die durchgeführten Analysen mit der sogenannten „Hochleistungsflüssigchromatographie“ durchgeführt. Alle Lieferantenanalysen bestätigen eine THC-Rate von weniger als 0,5% gemäß den italienischen Vorschriften und eine Rate von weniger als 0,2% beim Export gemäß den Bestimmungen der Europäischen Union. . Die Gesellschaft Natura Verdea S.R.L Bauleiter Weedy.fr kann nicht für eine Analyse verantwortlich gemacht werden, die sich aus einer Rate von mehr als 0,2% THC ergibt, wenn die Analyse nicht gemäß der Gemeinschaftsmethode der Europäischen Union zur Bestimmung der THC durchgeführt wurde 9 - THC: RT_Chanvre_2015-1-2

Wir arbeiten mit dem italienischen Labor zusammen Coqualab um regelmäßig die THC-Werte aller auf dieser Website verkauften Produkte zu überwachen. 

Bestellungen im Ausland liegen in der vollen Verantwortung des Käufers bei Nichteinhaltung der in dem Land, in dem sich der Kunde befindet, geltenden Gesetze. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich vor der Bestellung auf unserer Website über die in Ihrem Land geltenden Gesetze zu informieren. Auf keinen Fall Natura Verdea S.R.L kann im Streitfall nicht zur Verantwortung gezogen werden.


2. Plattform

a. Zugang und Navigation

Der Zugang zur Plattform und ihre Nutzung sind Personen ab 18 Jahren vorbehalten. Jeder Benutzer erklärt zu seiner Ehre, dass er das erforderliche Alter hat. Wir behalten uns das Recht vor, auf jeden Fall einen Altersnachweis des Nutzers zu verlangen.

Wir ergreifen alle angemessenen und notwendigen Maßnahmen, um das ordnungsgemäße Funktionieren, die Sicherheit und die Zugänglichkeit unserer Plattform sicherzustellen. Wir können jedoch keine Garantie für die absolute Funktionsfähigkeit bieten, und unser Handeln muss daher als durch eine Mittelverpflichtung abgedeckt angesehen werden.

Die Nutzung der Plattform erfolgt stets auf eigenes Risiko des Nutzers. Wir sind daher nicht verantwortlich für Schäden, die durch mögliche Fehlfunktionen, Unterbrechungen, Fehler oder sogar schädliche Elemente auf der Plattform entstehen können.

Wir behalten uns das Recht vor, den Zugriff auf die Plattform jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung zu beschränken oder den Betrieb zu unterbrechen.

b. Inhalt

Natura Verdea S.R.L bestimmt weitgehend den Inhalt der Plattform und kümmert sich sehr um die Informationen darauf. Wir ergreifen alle möglichen Maßnahmen, um unsere Plattform so vollständig, präzise und aktuell wie möglich zu halten, auch wenn die Informationen darüber von Dritten bereitgestellt werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Plattform und ihren Inhalt jederzeit zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen, ohne dass eine Haftung entsteht.

Natura Verdea S.R.L kann keine absolute Garantie für die Qualität der auf der Plattform vorhandenen Informationen geben. Es ist daher möglich, dass diese Informationen nicht immer vollständig, genau, ausreichend genau oder aktuell sind. Deshalb, Natura Verdea S.R.L kann nicht für direkte oder indirekte Schäden verantwortlich gemacht werden, die dem Benutzer durch die Informationen auf der Plattform entstehen würden.

Wenn bestimmte Inhalte auf der Plattform gegen das Gesetz oder die Rechte Dritter verstoßen oder gegen die Moral verstoßen, bitten wir Sie, uns so bald wie möglich per E-Mail zu informieren, damit wir geeignete Maßnahmen ergreifen können.

Jeder Download von der Plattform erfolgt immer auf Risiko des Benutzers. Natura Verdea S.R.L kann nicht für direkte oder indirekte Schäden verantwortlich gemacht werden, die aus diesen Downloads resultieren, wie z. B. Datenverlust oder Schäden am Computersystem des Benutzers, die vollständig und ausschließlich in dessen Verantwortung liegen.


c. Für reservierte Benutzer reservierte Dienste

1) Registrierung

Der Zugang zu bestimmten Diensten ist durch die Registrierung des Benutzers bedingt.

Die Registrierung und der Zugang zu den Diensten der Plattform sind ausschließlich Personen volljährig und rechtsfähig vorbehalten, die das online auf der Plattform verfügbare Registrierungsformular sowie diese AGB ausgefüllt und validiert haben.

Bei der Registrierung verpflichtet sich der Benutzer, genaue, aufrichtige und aktuelle Informationen über seine Person und seinen Familienstand bereitzustellen. Der Benutzer muss außerdem eine regelmäßige Überprüfung der ihn betreffenden Daten durchführen, um deren Richtigkeit zu gewährleisten.

Der Benutzer muss daher eine gültige E-Mail-Adresse angeben, unter der ihm die Plattform eine Bestätigung seiner Registrierung für ihre Dienste sendet. Eine E-Mail-Adresse kann nur einmal zur Registrierung für Dienste verwendet werden.

Jegliche Kommunikation der Plattform und ihrer Partner gilt daher als vom Benutzer empfangen und gelesen. Letzterer verpflichtet sich daher, die unter dieser E-Mail-Adresse eingegangenen Nachrichten regelmäßig zu konsultieren und gegebenenfalls innerhalb einer angemessenen Frist zu antworten.

Pro natürlicher Person ist nur eine Registrierung zulässig.

Dem Benutzer wird eine Kennung zugewiesen, mit der er auf einen Bereich zugreifen kann, auf den der Zugriff für ihn reserviert ist (im Folgenden „Persönlicher Raum“), Zusätzlich zur Eingabe Ihres Passwortes.

Der Benutzername und das Passwort können vom Benutzer online in seinem persönlichen Bereich geändert werden. Das Passwort ist persönlich und vertraulich, der Nutzer verpflichtet sich daher, es nicht an Dritte weiterzugeben.

Natura Verdea S.R.L behält sich in jedem Fall die Möglichkeit vor, einen Antrag auf Registrierung für die Dienste der Plattform im Falle der Nichteinhaltung der AGB durch den Benutzer abzulehnen.

2) Abbestellen

Der regelmäßig registrierte Benutzer kann jederzeit eine Abmeldung beantragen, indem er sich schriftlich an @ wendetweedy.fr Jede Abmeldung von der Plattform wird so bald wie möglich wirksam, nachdem der Benutzer das zu diesem Zweck bereitgestellte Formular ausgefüllt hat.

d. Vom Benutzer veröffentlichte Inhalte

Der Benutzer verpflichtet sich, die in jeder seiner Veröffentlichungen auf der Plattform geltenden Gesetze einzuhalten. Er wird besonders auf die Interessen Dritter achten, auf anstößige Inhalte sowie auf Inhalte, die möglicherweise gegen die öffentliche Ordnung oder Moral verstoßen. Der Benutzer bleibt für alle Inhalte verantwortlich, die auf der Plattform oder auf der Plattform „Société des Avis Garantis“ veröffentlicht werden.

Die Plattform kann jede Veröffentlichung moderieren und sich weigern, Inhalte online zu stellen, ohne dies begründen zu müssen. Ebenso kann der von einem Benutzer veröffentlichte Inhalt ohne Grund oder Verzögerung geändert oder gelöscht werden.

Durch die Veröffentlichung auf der Plattform überträgt der Benutzer kostenlos und nicht exklusiv an Natura Verdea S.R.L das Recht, die veröffentlichten Inhalte direkt oder indirekt sowie in jedem Medium und weltweit darzustellen, zu reproduzieren, anzupassen, zu ändern, zu verbreiten und zu verbreiten.


3. Links zu anderen Websites

Die Plattform kann Links oder Hyperlinks zu externen Websites enthalten. Solche Links bedeuten nicht automatisch, dass eine Beziehung zwischen besteht Natura Verdea S.R.L und die externe Website oder sogar eine implizite Vereinbarung besteht mit dem Inhalt solcher externen Websites.

Natura Verdea S.R.L übt keine Kontrolle über externe Websites aus. Wir sind daher nicht verantwortlich für das sichere und korrekte Funktionieren von Hyperlinks und deren endgültigem Bestimmungsort. Sobald der Benutzer auf den Hyperlink klickt, verlässt er die Plattform. Wir können daher nicht für spätere Schäden verantwortlich gemacht werden.


4. Geistiges Eigentum

Die Strukturierung der Plattform, aber auch die Texte, Grafiken, Bilder, Fotos, Töne, Videos, Datenbanken, Computeranwendungen usw. welche es verfassen oder welche über die Plattform zugänglich sind, sind Eigentum des Herausgebers und als solche durch die in Bezug auf geistiges Eigentum geltenden Gesetze geschützt.

Jegliche Darstellung, Vervielfältigung, Anpassung oder teilweise oder vollständige Verwertung der von der Plattform angebotenen Inhalte, Marken und Dienstleistungen auf irgendeine Weise ohne vorherige, ausdrückliche und schriftliche Genehmigung des Herausgebers ist dem 'mit Ausnahme von Elementen, die ausdrücklich als frei von Rechten auf der Plattform gekennzeichnet sind.

Dem Benutzer der Plattform wird ein eingeschränktes Recht zum Zugriff, zur Nutzung und zur Anzeige der Plattform und ihres Inhalts gewährt. Dieses Recht wird nicht exklusiv und nicht übertragbar gewährt und darf nur für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch verwendet werden. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung sind die Benutzer nicht berechtigt, die geschützten Elemente ganz oder teilweise zu ändern, zu reproduzieren, zu übersetzen, zu verteilen, zu verkaufen oder der Öffentlichkeit zu kommunizieren.

Dem Benutzer ist es untersagt, Daten auf der Plattform einzugeben, die den Inhalt oder das Erscheinungsbild ändern oder wahrscheinlich ändern würden.


5. Schutz personenbezogener Daten

Die persönlichen Daten, die der Benutzer während seines Besuchs oder seiner Nutzung der Plattform zur Verfügung stellt, werden von gesammelt und verarbeitet Natura Verdea S.R.L ausschließlich für interne Zwecke. Natura Verdea S.R.L versichert seinen Nutzern, dass es dem Schutz ihrer Privatsphäre und personenbezogenen Daten höchste Bedeutung beimisst und dass es sich stets bemüht, in diesem Punkt klar und transparent zu kommunizieren.

Natura Verdea S.R.L verpflichtet sich, die in diesem Bereich geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten, nämlich das Gesetz vom 8. Dezember 1992 zum Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Europäische Verordnung vom 27. April 2016 in Bezug auf den Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und beim freien Verkehr dieser Daten.

Die persönlichen Daten des Benutzers werden gemäß den auf der Plattform verfügbaren Datenschutzbestimmungen verarbeitet.


6. Anwendbares Recht und zuständige Gerichtsbarkeit

Diese AGB unterliegen italienischem Recht.

Im Streitfall und ohne einvernehmliche Vereinbarung wird der Streit vor die Gerichte des Gerichtsbezirks gebracht, in dem Natura Verdea S.R.L hat seinen Hauptsitz (Busto Arsizio).


7.
Allgemeine Bestimmungen

Natura Verdea S.R.L behält sich das Recht vor, die Plattform und die damit verbundenen Dienste jederzeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Haftung zu ändern, zu erweitern, zu löschen, einzuschränken oder zu unterbrechen.

Im Falle eines Verstoßes des Nutzers gegen die AGB, Natura Verdea S.R.Le behält sich das Recht vor, angemessene Sanktionen und Abhilfemaßnahmen zu ergreifen. Natura Verdea S.R.L Insbesondere behält sich das Recht vor, dem Benutzer den Zugriff auf die Plattform oder unsere Dienste vorübergehend oder dauerhaft zu verweigern. Diese Maßnahmen können ohne Angabe von Gründen und ohne Vorankündigung getroffen werden. Sie können nicht die Verantwortung von übernehmen Natura Verdea S.R.L oder zu irgendeiner Form von Entschädigung führen.

Die Rechtswidrigkeit oder vollständige oder teilweise Nichtigkeit einer Bestimmung unserer AGB hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Anwendung der anderen Bestimmungen. In einem solchen Fall haben wir das Recht, die Bestimmung durch eine andere gültige Bestimmung ähnlichen Umfangs zu ersetzen.

 

II. ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN


1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden „AGB") Definieren Sie die gegenseitigen Rechte und Pflichten für den Fall des Kaufs von Produkten oder Dienstleistungen auf der Plattform durch einen Benutzer (im Folgenden")Arbeitsstation").

Die AGB drücken alle Verpflichtungen der Parteien aus. Es wird davon ausgegangen, dass der Kunde sie vorbehaltlos annimmt, andernfalls wird seine Bestellung nicht bestätigt.

Ausnahmsweise kann auf die Bestimmungen des AGB verzichtet werden, sofern diese Verzichtserklärungen schriftlich vereinbart wurden. Diese Ausnahmen können in der Änderung, Hinzufügung oder Streichung der Klauseln bestehen, auf die sie sich beziehen, und haben keine Auswirkungen auf die Anwendung der anderen Bestimmungen der AGB.

Natura Verdea S.R.L behält sich das Recht vor, das CGV von Zeit zu Zeit zu ändern. Die Änderungen gelten, sobald sie nach diesem Datum für einen Kauf online gestellt werden.


2. Online-Shop

Über die Plattform stellt der Verkäufer dem Kunden einen Online-Shop zur Verfügung, in dem die verkauften Produkte oder Dienstleistungen präsentiert werden, ohne dass die Fotos einen vertraglichen Wert haben.

Die Produkte oder Dienstleistungen werden mit größtmöglicher Genauigkeit beschrieben und präsentiert. Bei Fehlern oder Auslassungen in der Darstellung kann dem Verkäufer jedoch keine Haftung entstehen.

Die Produkte und Dienstleistungen werden im Rahmen ihrer Verfügbarkeit angeboten.

Preise und Steuern sind im Online-Shop angegeben.


3. Prix

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit durch Online-Veröffentlichung zu ändern.

Es gelten nur die angegebenen Preise und die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Steuern, sofern an diesem Datum verfügbar.

Die Preise sind in Euro angegeben und berücksichtigen keine Versandkosten, die vor der Bestätigung der Bestellung durch den Kunden angegeben und zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Der Gesamtbetrag der Bestellung (einschließlich aller Steuern) und gegebenenfalls der Versandkosten wird vor der endgültigen Validierung des Bestellformulars angegeben.


4. Online bestellen

Der Kunde hat die Möglichkeit, ein Bestellformular online über ein elektronisches Formular auszufüllen. Mit dem Ausfüllen des elektronischen Formulars akzeptiert der Kunde den Preis und die Beschreibung der Produkte oder Dienstleistungen.

Damit seine Bestellung bestätigt werden kann, muss der Kunde diese AGB akzeptieren, indem er auf die angegebene Stelle klickt.

Der Kunde muss eine E-Mail-Adresse, Rechnungsdaten und gegebenenfalls eine gültige Lieferadresse angeben. Jeder Austausch mit dem Verkäufer kann über diese E-Mail-Adresse erfolgen.

Darüber hinaus muss der Kunde die Versandart auswählen und die Zahlungsmethode validieren.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bestellung des Kunden im Falle einer Nichtzahlung, einer falschen Adresse oder eines anderen Problems auf dem Konto des Kunden zu sperren, bis das Problem behoben ist.


5. Bestätigung und Zahlung der Bestellung

Der Verkäufer bleibt bis zum Eingang der vollständigen Zahlung für die Bestellung Eigentümer der bestellten Artikel.

a. Zahlung

Der Kunde leistet die Zahlung zum Zeitpunkt der endgültigen Validierung der Bestellung mit der gewählten Zahlungsmethode. Diese Validierung dient als Signatur.

Der Kunde garantiert dem Verkäufer, dass er über die erforderlichen Berechtigungen zur Verwendung dieser Zahlungsmethode verfügt, und erkennt an, dass die zu diesem Zweck gegebenen Informationen einen Beweis für seine Zustimmung zum Verkauf sowie für die Berechtigung der im Rahmen der Bestellung fälligen Beträge darstellen.

Der Verkäufer hat ein Verfahren zur Überprüfung von Bestellungen und Zahlungsmitteln eingerichtet, um eine angemessene Garantie gegen betrügerische Verwendung eines Zahlungsmittels zu gewährleisten, unter anderem indem er den Kunden nach Identifikationsdaten fragt.

Bei Verweigerung der Autorisierung der Zahlung per Kreditkarte durch akkreditierte Stellen oder bei Nichtzahlung behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Bestellung und deren Lieferung auszusetzen oder zu stornieren.

Der Verkäufer behält sich außerdem das Recht vor, eine Bestellung eines Kunden abzulehnen, der eine vorherige Bestellung nicht vollständig oder teilweise bezahlt hat oder mit dem ein Zahlungsstreit läuft.

b. Bestätigung

Nach Erhalt der Bestätigung des Kaufs zusammen mit der Zahlung sendet der Verkäufer diese zusammen mit einer Rechnung an den Kunden, sofern diese nicht mit der Bestellung geliefert wird.

Der Kunde kann verlangen, dass die Rechnung an eine andere Adresse als die Lieferadresse gesendet wird, indem er vor der Lieferung eine entsprechende Anfrage an den Kundendienst sendet (siehe Kontaktdaten unten).

Im Falle der Nichtverfügbarkeit einer Dienstleistung oder eines Produkts wird der Verkäufer den Kunden so schnell wie möglich per E-Mail auf dem Laufenden halten, um ihn zu ersetzen oder die Bestellung für dieses Produkt zu stornieren und möglicherweise den entsprechenden Preis zu erstatten Rest der Bestellung bleibt fest und endgültig.


6. Beweise

Die Kommunikation, Bestellungen und Zahlungen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer können unter Verwendung computergestützter Register nachgewiesen werden, die unter angemessenen Sicherheitsbedingungen in den Computersystemen des Verkäufers gespeichert sind. Bestellungen und Rechnungen werden auf einem zuverlässigen und dauerhaften Medium archiviert, das insbesondere als Beweismittel dient.


7. Livraison

Die Lieferung erfolgt erst nach Bestätigung der Zahlung durch die Bankorganisation des Verkäufers.

Die Produkte werden an die vom Kunden auf dem als Bestellformular dienende Online-Formular angegebene Adresse geliefert. Zusätzliche Kosten, die sich aus unvollständigen oder fehlerhaften Angaben des Kunden ergeben, werden ihm in Rechnung gestellt. Aus Gründen der Verfügbarkeit kann eine Bestellung Gegenstand mehrerer aufeinanderfolgender Lieferungen an den Kunden sein.

Die Lieferung erfolgt nach der vom Kunden gewählten Methode innerhalb der folgenden Fristen:

1 Arbeitstag über Chronopost

2 Werktage über Colissimo

Die Lieferzeiten dienen nur zur Information. Im Falle einer verspäteten Lieferung kann vom Verkäufer oder vom Spediteur keine Entschädigung verlangt werden. Übersteigen die Lieferzeiten vierzehn Tage ab Bestellung, kann der Kaufvertrag jedoch gekündigt und der Kunde erstattet werden.

Im Falle eines Streits mit der Sendungsverfolgung kann vom Verkäufer oder vom Spediteur keine Entschädigung verlangt werden, wenn dieser angibt, dass die Lieferung an die Adresse erfolgt ist, die der Käufer zum Zeitpunkt seiner Bestellung zuvor angegeben hat. Gesellschaft Natura Verdea S.R.L löst einen Anspruch beim Spediteur aus und wenn der Anspruch zu einer Lieferbestätigung des Spediteurs führt, kann der Kunde keinen Anspruch beim Unternehmen geltend machen Natura Verdea S.R.L, keine Rückerstattung oder Rückgabe seiner Bestellung. Er kann jedoch eine Beschwerde und das Unternehmen einreichen Natura Verdea S.R.L prüft seine Akte und behält sich das Recht vor, eine kommerzielle Geste zu gewähren.

a. Überprüfung der Bestellung

Nach Erhalt der Produkte prüft der Kunde oder der Empfänger den guten Zustand des gelieferten Produkts oder die Konformität der erbrachten Leistung.

Falls eines oder mehrere der bestellten Produkte fehlen oder beschädigt sind, muss der Kunde oder der Empfänger zum Zeitpunkt der Lieferung die erforderlichen Reservierungen beim Spediteur vornehmen und den Verkäufer unverzüglich benachrichtigen.

Die Überprüfung gilt als durchgeführt, sobald der Kunde oder eine von ihm autorisierte Person die Bestellung ohne Vorbehalt erhalten hat.

Reservierungen, die nicht in den oben definierten Regeln und innerhalb der Fristen vorgenommen wurden, konnten nicht berücksichtigt werden und entbinden den Verkäufer von jeglicher Verantwortung gegenüber dem Kunden.

b. Lieferfehler

Im Falle eines Lieferfehlers oder der Nichtübereinstimmung der Produkte mit den Angaben auf dem Bestellformular hat der Kunde den Verkäufer innerhalb von drei Arbeitstagen nach dem Liefertermin darüber zu informieren.

Reklamationen, die nicht innerhalb der Frist eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden und entbinden den Verkäufer von jeglicher Verantwortung gegenüber dem Kunden.

c. Rückgabe und Umtausch

Das umzutauschende oder zu erstattende Produkt muss gemäß den folgenden Bedingungen an den gesamten Verkäufer und in seiner Originalverpackung zurückgesandt werden:

Der Käufer hat ab Lieferung der Bestellung eine Frist von vierzehn Werktagen, um von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und damit eine Rücksendung des noch versiegelten Produkts in der Originalverpackung an den Verkäufer zum Umtausch oder zur Rückerstattung ohne zu leisten Vertragsstrafe mit Ausnahme der Rücksendekosten hier

Reklamationen und Rücksendungen, die nicht in den oben definierten Regeln und innerhalb der Fristen erfolgen, konnten nicht berücksichtigt werden und entbinden den Verkäufer von jeglicher Verantwortung gegenüber dem Kunden.

Jedes Produkt, das umgetauscht oder erstattet werden soll, muss an den gesamten Verkäufer und in seiner Originalverpackung zurückgesandt werden. Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden.


8. Garantien

Der Verkäufer ist für die Konformität der Produkte oder Dienstleistungen mit dem Vertrag gemäß dem zum Zeitpunkt seines Abschlusses geltenden Recht verantwortlich.

a. Konformitätsgarantie

Wenn der Kunde Verbraucher ist, hat er ab Lieferung des Produkts eine Frist von zwei Jahren, um die gesetzliche Konformitätsgarantie umzusetzen. Wenn es sich bei dem gekauften Produkt jedoch um ein gebrauchtes Produkt handelt, beträgt die Garantiezeit ein Jahr.

Die mangelnde Konformität muss dem Verkäufer so bald wie möglich und in jedem Fall spätestens zwei Monate nach ihrer Feststellung gemeldet werden.


9. Droit de retractation

Wenn der Kunde Verbraucher ist, kann er sein gesetzliches Widerrufsrecht innerhalb von 14 Arbeitstagen nach Lieferung der Ware oder Abschluss des Servicevertrags ausüben.

Nach Mitteilung der Rücktrittsentscheidung hat der Kunde 14 Tage Zeit, die Ware zurückzugeben oder zurückzugeben.

Ein Rücktritt, der nicht gemäß den in diesem Artikel festgelegten Regeln und Fristen erfolgt, kann nicht berücksichtigt werden und entbindet den Verkäufer von jeglicher Verantwortung gegenüber dem Kunden.

Der Kunde kann eine Rückerstattung des zurückgegebenen Produkts ohne Vertragsstrafe beantragen, mit Ausnahme der Rücksendekosten, die auf seine Kosten verbleiben.

Die Rückgabe oder der Umtausch des Produkts kann nur für Produkte als Ganzes, intakt und in ihrem ursprünglichen Zustand, insbesondere mit vollständiger Verpackung, intakt und im Verkaufszustand, akzeptiert werden.

Der Verkäufer hat dem Kunden alle gezahlten Beträge einschließlich der Versandkosten innerhalb von 14 Tagen nach Rücknahme der Ware oder Übermittlung des Nachweises über den Versand dieser Ware zu erstatten.

Betrifft die Bestellung ganz oder teilweise digitale Inhalte, die nicht auf einem physischen Medium geliefert wurden, so akzeptiert der Kunde hiermit, für diese digitalen Inhalte sein Widerrufsrecht zu verlieren, um so schnell wie möglich geliefert zu werden.


10. Protection des données

Der Verkäufer wird in seinen Computersystemen und unter angemessenen Sicherheitsbedingungen einen Nachweis über die Transaktion einschließlich des Bestellformulars und der Rechnung aufbewahren.

Der Verkäufer garantiert seinem Kunden den Schutz seiner persönlichen Daten gemäß den auf der Plattform verfügbaren Datenschutzbestimmungen.


11. höhere Gewalt

Wenn der Verkäufer aufgrund eines unvorhergesehenen Umstands, der außerhalb seiner Kontrolle liegt, ganz oder teilweise daran gehindert wird, den Auftrag auszuführen, handelt es sich um eine Frage höherer Gewalt.

Im Falle höherer Gewalt ist der Verkäufer berechtigt, die Ausführung des Auftrags für die Dauer höherer Gewalt ganz oder teilweise auszusetzen. Der Verkäufer informiert den Kunden unverzüglich.

Wenn die höhere Gewalt länger als 90 Tage ohne Unterbrechung andauert, hat jede Vertragspartei das Recht, den Vertrag einseitig durch Einschreiben an die andere Partei zu kündigen. Die bereits vom Verkäufer erbrachten Leistungen werden dennoch im Verhältnis zum Kunden in Rechnung gestellt.


12. Unabhängigkeit von Klauseln

Die Rechtswidrigkeit oder vollständige oder teilweise Nichtigkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Anwendung der anderen Bestimmungen. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die rechtswidrige oder nichtige Bestimmung durch eine andere gültige Bestimmung ähnlichen Umfangs zu ersetzen.


13. Anwendbares Recht und zuständige Gerichtsbarkeit

Diese AGB unterliegen italienischem Recht.

Im Streitfall und ohne einvernehmliche Vereinbarung wird der Streit vor die Gerichte des Gerichtsbezirks des Hauptsitzes des Verkäufers gebracht.

Warenkorb Artikel gelöscht. annuler